Darf ich einen öffentlich Parkplatz ohne Parkgebühren theoretisch 10 Jahre besetzen (das Auto nie wegbewegen)...sofern ich für das Auto alles normal zahle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das duldet keine Stadt oder Gemeinde das so was Parkraum lange blockiert das wird nach einiger Zeit abgeschleppt auf Kosten des Halters den da wird das Ordnungsamt und die Polizei ein Auge drauf haben wen da eine Karre länger steht Fotos machen und Räder markieren 

und wen da sich nichts tut wird da der Gelbe und anschließende der Rote Aufkleber auf die Frontscheibe vor dem Sichtfeld des Fahrers angebracht  da steht ein Datum drauf bis wann das Ding ganz verschwunden sein muss wen nicht wird es abgeschleppt 

und anschließend wen sich keiner darum kümmert auch auf Kosten des Halters versteigert oder verschrottet  . Und es gibt nichts was man am Schluss noch dagegen tun kann wen es im Schrott oder versteigert ist ,den man hat ja Zeit genug gehabt es auszulösen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Im öffentlichen Raum dürfen Fahrzeuge nicht länger als 14 Tage stehen so viel ich weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maggylein
04.07.2016, 12:05

das gilt nur für Anhänger und Wohnwagen

3
Kommentar von Aliha
04.07.2016, 12:06

Das gilt für Anhänger.

1

Nein, darfst du nicht. Aus dem einfachen Grund, weil du ja schon alle 2 Jahre zum TÜV musst.

2 Jahre aber wären kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
04.07.2016, 15:00

Bei einem Neuwagen sogar drei Jahre^^

0

Nein denn ich kenne keine öffentlichen Parkplätze wo man mehrere Tage/Wochen einfach so parken kann.
Außerdem ist das ja "kein Parken" mehr, sondern ein "abstellen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGuteAlteBud
04.07.2016, 12:05

Was heißt "du kennst keine"? ... Haben die, die du kennst ein Schild, das das verbietet?

0
Kommentar von Nemo75
04.07.2016, 12:12

Nein aber ein Parkplatzschild bedeutet:
Das Zeichen erlaubt das Parken (§ 12 Abs. 2).

(3b) Mit Kraftfahrzeuganhängern ohne Zugfahrzeug darf nicht länger als zwei Wochen geparkt werden. Das gilt nicht auf entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen.

1
Kommentar von Nemo75
04.07.2016, 12:22

Eigentlich egal!
Du behinderst Parkraum!
Wozu brauchst dann ein Auto wenn es nur dort parkt?
Laufende Kosten laufen weiter. Da sind öffentliche Verkehrsmittel sowie ab und zu ein Auto mieten günstiger.

0

Was möchtest Du wissen?