Frage von Schubkasten, 50

Darf ich einen neuen Vertrag abschließen?

Hallo Zusammen,

vor 2 Monaten habe ich bei Euronics einen Vertrag abgeschlossen. Handy plus Otelo Vertrag. Vor Weihnachten kam dann das Handy an. Der Vertrag/ Sim Karte kam bis heute nicht an. Wegen nicht eingehaltener "Versandbedingungen" wurde das DHL Paket mit der Simkarte retourniert. Nach vielen Telefonaten mit Euronics, Otelo und DHL, sagte eine Dame von Otelo dass es ein bekanntes Problem ist. Sobald die Sim Karte zurückkommt wird automatisch eine neue per Post rausgeschickt. Bei der Rückfrage, ob sie das nicht sofort veranlassen könne, sagte sie NEIN. Nach einer Woche rief ich also noch einmal an..Otelo sagt diesmal, dass durch die Retoure der Vertrag gekündigt wurde. Man hätte direkt eine neue Sim Karte vor Bearbeitung der Retoure verschicken müssen, um die Kündigung aufzuhalten. Es täte Ihnen Leid, aber die Antwort der Kollegin war falsch. Man kann nun nichts mehr machen aber ich kann gerne meine Rufnummer portieren.

Euronics hält mich seitdem bei jeder Nachfrage hin und sagt, dass die Sim Karte wieder aktiviert wird, ich stände auf einer Liste, damit die Karte reaktiviert wird. Seit vier Wochen frage ich immer wieder nach und es kommt nie eine vernünftige Antwort.

Hat jemand mal etwas ähnliches erlebt oder kennt sich ein klein wenig mit Kundenrecht aus?

Ich möchte nun einen Vertrag woanders abschließen und die Mehrkosten (Handykosten) Euronics in Rechnung stellen. Selbstverständlich schicke ich das Handy wieder zurück, dass ich erhalten habe. Aber ich kann nicht länger auf meine alte Rufnummer verzichten, da sich über die Telefonnummer eigentlich alles abspielt..

Was meint ihr?

Antwort
von peterobm, 34

du hast einen neuen Vertrag abgeschlossen? da wird automatisch eine neue Tel. Nummer incl. sein. Verhindern kann man das nur durch eine Deportierung der Nummer. Wurde das auch beantragt? http://www.teltarif.de/mobilfunk/portierung.html

Kommentar von Schubkasten ,

Den neuen Vertrag bei Euronics habe ich mit Rufnummermitnahme beantragt. Die wurde auch erfolgreich durchgeführt. Seit dem 22. Dezember war die Otelo Sim-Karte mit meiner alten Rufnummer aktiv. Wurde dann nur leider wieder gekündigt durch die Retoure von DHL. Seitdem (so wurde mir am Telefon berichtet) steht meine alte Rufnummer zur Mitnahme wieder bereit. Laut Otelo ist eine Reaktivierung nach dieser fehlerhaften Kündigung übrigens unmöglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community