Frage von Mitise57, 81

Darf ich eine Satellitenschüssel auf Standfuß montieren und auf meinem Balkon aufstellen ohne Sie fest auf Mauer oder Geländer zu befestigen?

Weiß jemand ganz konkret ob ich auf meinem Balkon Antenne mit Standfuß aufstellen darf?

Ich bin der Meinung das ich auf meinem Balkon selber entscheiden kann ob ich einen Tisch, einen Sonnenschirm, einen Wäscheständer oder eine Sat-Antenne aufstelle. Aber hier geht es nicht um Meinungen, sondern nur wer konkret sagen kann ja du darfst weil so und so... oder nicht?

Antwort
von klausbacsi, 67

Was du auf den Balkon stellst ist doch deine Entscheidung, Hocker, Tisch oder Antenne . Die Antenne unterhalb der Brüstung, so dass man sie von draußen nicht unbedingt sehen kann (Signal kommt von oben, ca. Sonnenposition gegen 13 Uhr)

Antwort
von premme, 57

Hallo,

so einfach ist das nicht.

Natürlich kannst du auf deinem Balkon machen was du willst, 

ABER mit einer Einschränkung, die sogenannte Allgemeinheit darf nicht beeinträchtigt werde.

Das Sagen in dieser Richtung hat der Eigentümer / Besitzer / Verwalter meist über den Hausmeister.

In vielen Mietverträgen steht drin, das Sat-anlagen nicht angebracht werden dürfen.

Nun willst du aber etwas aufstellen. Darin besteht ja der große Unterschied.

Denen, die das Sagen haben, geht es meist / oft darum, das allgemeine Bild, die Ansicht der Hausfront, nicht zu verschandeln.

Auch könnte es sein, das sich andere Mieter beschweren.

Somit frage einfach nach, ob oder wie.

Gruß

Antwort
von 1234swen, 53

Du musst unbedingt darauf achten, dass die Schüssel fest ist, also nicht umfallen, runterfallen oder wegfliegen kann bei Wind. Sonst bist du für alle Schäden verantwortlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community