Darf ich eine Mettwurst in einer Badehose eingeschlagen servieren, wenn ich das als Kunst deklariere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da auch die Verpackung für Lebensmittel "lebensmittelecht" sein  muss, kannst Du das "Kunstwerk" nur zur Anschauung so aufstellen und ein Schild dazustellen "Kunstwerk nicht zum Verzehr geeignet".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Mettwurst gegessen werden soll, und du ein "Lebensmittelverarbeitender Betrieb" bist, darfst du das nicht, da die Badehose nicht nach dem Lebensmittelrecht für Lebensmittel zugelassen ist.
Und da es für einen Kunden ist, bist du eigentlich dazu Verpflichtet, deine Produkte dem Lebensmittelrecht entsprechend zu Verarbeiten und zu verpacken.

Eine alternative wäre vieleicht mit Marzipan oder Gefärbten Teig eine "Badehose" herstellen. Das wäre problemlos möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wüsste nicht, warum du das nicht machen dürftest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soorso
27.08.2016, 10:25

Jeder der den Gesundheitsausweis und/oder eine gastronomische Ausbildung absolviert hat weiß, das es auch hygienischen Gründen nicht erlaubt ist, und die Lebensmitterüberwachung sowas kein Stück witzig findet!

1

wenn die sauber ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ServierKlaus
27.08.2016, 09:29

Also beides jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?