Frage von Traeumer300, 93

Darf ich eine fremde Person, die mich anspricht, verprügeln?

Wenn eine fremde Person mich anspricht, und mir etwas anbieten will oder Geld verlangt, darf ich sie/ihn dann schlagen, beleidigen, anspucken oder verprügeln?

Antwort
von Wandkosmetiker, 16

Hast du eventuell mal in Erwägung gezogen dich auf deinen Geisteszustand untersuchen zu lassen?

Antwort
von Rocker73, 69

Ne, das darfst du nicht, es sei denn die Person bedroht dich deutlich und will dich angreifen, dann darfst du in Nothwehr handeln. Wenn sie dich nur anspricht: Einfach weggehen!

LG

Kommentar von Traeumer300 ,

Darf ich zu der Person aber "Fickdich", oder "Verpissdich!" sagen oder Mittelfinger zeigen?

Kommentar von Rocker73 ,

Ne, das ist Beleidigung und auch strafbar :)

Antwort
von DasSuperhiiirn, 59

Nein, sonst kannst du ngezeigt werden

Antwort
von xellSkri, 44

Natürlich nicht. Stell dir das mal im Kopf vor.

Antwort
von Capulcu99, 42

Nee das ist Nötigung damit kann er dich anzeigen.

Antwort
von clemenshck, 24

Kommt drauf an, in welchen Land du lebst. In der EU nicht...

Antwort
von Fixi20, 35

Nein, darfst du nicht. 

Antwort
von Xxlooc, 39

Ja klar wenn er dich z.b nach der urzeit fragt warum solltest du du ihn nicht verprügeln ??er hats verdient

Kommentar von Schnurrzel97 ,

;D Yeah! Made my day. ^^

Kommentar von Xxlooc ,

:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten