Darf ich ein Neuwagen besitzen , mit 19 Jahren ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir sollen dir also hier sagen, was dich die Polizei bei zukünftigen Kontrollen fragen wird? Danke für das Vertrauen, aber du überschätzt uns ein wenig.

Du wirst doch wohl keine Probleme haben, zu erklären, wo das Geld herkommt, oder? (Wenn doch, hoffe ich, sie fragen ganz genau nach!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell schon, du wirst ggg. den Nachweis erbringen müssen, das es dein Geld ist und du es legal bekommen hast. Das ist nicht ganz einfach bei gespartem Geld, bei einem Erbe oder Gewinn ist es hingegen einfach, da müsste man einfach den Erbschein oder den Kontoauszug mit dem Gewinneingang auf dem Konto vorzeigen. So wird man sich sicher fragen, wo das viele Geld zum sparen hergekomnen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, soweit wird es gar nicht kommen, da dir diese Frage schon der Mercedeshändler stellen wird. Wenn du dann noch mit dem Geld "im Köfferchen" kommst, liegt der Verdacht nahe, dass es entweder Schwarzgeld ist oder aus Drogenverkäufen stammt.

Mit 19 Jahren mal so eben über 50.000 Euro zur Verfügung zu haben stinkt 100 Meilen gegen den Wind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darfst du. Das ist ein freies Land. 

Jedoch ist es einem Freund von mir passiert, das sie ihn von Österreich nach Deutschland nicht über die Grenze lassen wollten, weil das Auto nicht seines war sondern das von seinem Vater und sie dachten, dass dieses geklaut wäre. Also kann es auch zu Problemen kommen. Da im Fahrzeugschein jedoch steht das es deines ist dürfte es nicht zu Problemen kommen.

Wenn das Geld aus den "privaten Aktivitäten" ist was ich denke, würde ich dir von einem Kauf jedoch abraten, da Finanzamt etc. sich schnell mal wundern könnten, woher du das Geld hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Dei Geld ist, dann Auto kaufen und überweisen. Es interessiert keinem woher Du das Geld hast oder warum Du einen so teuren Wagen fährst. Ich würde ihn auf jeden Fall die ersten 3 Jahre Vollkasko versichern, das wird nochmal teuer. Aber ganz ehrlich. Brauchst Du denn wirklich einen Neuwagen? Du verlierst im ersten Jahr problemlos 20% bis 25% und nach 3 Jahren ist er nur noch die Hälfte Wert. Warum dann nicht einen der schon 3 Jahre alt ist und 50% sparen? Ich würde niemals einen Neuwagen kaufen, zumindest nicht in der Preisklasse. Dann lieber noch einen Jahreswagen mit wenig km. Meinen Audi A6 habe ich im Alter von 18 Monaten mit 50% Rabatt und nur 18.000km gekauft. Er war wie neu und 50% gespart!!! Solche Angebote gibt es immer wieder auf mobile.de. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

du kannst auch schon mit 0 Jahren einen Neuwagen besitzen! Sogar einen Porsche oder Maserati.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung