Frage von oblivion, 151

Darf ich ein Gangster sein?

Ich mache Rap-Musik und fühl mich dabei wie ein Gangster... jedoch distanziere ich mich von Drogen, Gewalt und anderen kriminellen Angelegenheiten... ich mache nur Rap-Musik!

Darf ich mich trotzdem Gangster nennen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yingfei, 115

Wenn man sich heutzutage auch gegenseitig "Bruder" nennen kann ohne wirklich verwandt zu sein...Klar, dann kannst du dich auch Gangster nennen.

Antwort
von Himmelsbaum, 73

Sieht man doch heute tagtäglich, dass sogar schon irgendwelche kiddies in der Stadt einen auf "Ganster" meinen. Ich mein, solang du nicht so richtig breit und aufmeinerisch durch die Straßen gehst, klar :D Warum nicht?

Antwort
von KRABBENFISCH, 44

Na klar kannst du dich Gangster nennen. Jeder kann das auf seine eigene Weise tun auch ohen Drogen, Alk etc.

Antwort
von Potatoman123, 11

Naja Gangster bist eigentlich nur wenn du in einer Gang bist. Was du meinst ist "Gangster-Rapper". Ja wenn du Gangster-Rap machst kannst du dich auch so nennen ja

Expertenantwort
von Beatinfected, Community-Experte für Musik, 25

Du kannst dich nennen wie du willst, aber das macht dich nicht zum Gangster.

Antwort
von ponter, 31

Ich verlinke mal auf Wikipedia. Dort findet sich die ursprüngliche Definierung des Begriffs.

Lies den Artikel und entscheide selbst.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gangster

Antwort
von zersteut, 66

Du bist der krasseste Gangster unter allen!

Antwort
von enesrin, 89

Guter Gangster 👍

Antwort
von RunnerHH, 71

Du kannst Dich nennen wie Du willst, bau nur kein Sche... und bleib bei der Mucke, alles gut.

Gruß

Runner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten