Frage von DieseFrau, 38

Darf ich ein deutsches Konto behalten wenn ich nicht deutsch bin und nicht mehr in Deutschland lebe?

Ich bin EU-Burgerin, sondern ohne deutschen Pass. Ich habe ein Konto bei einer deutschen Bank errofnet als ich in Deutschland gelebt habe. Jetzt wohne ich momentan woanders (nicht in Deutschland) aber vielleicht komme ich zuruck. Darf ich das Konto behalten oder muss ich es unbedingd kundigen?

Antwort
von wilees, 20

Du kannst es behalten, jedoch mußt Du darauf achten, dass die möglicherweise halbjährlichen Kontoauszüge Dich erreichen. Außerdem mußt Du dafür sorgen, dass fällig werdende Kontoführungsgebühren gedeckt sind.

Antwort
von tinalisatina, 26

Nein, das musst Du nicht kündigen. Aber Du musst sicherstellen, dass evtl. Post Dich erreicht. Und natürlich evtl. Gebühren bezahlen. Wenn Du nicht sicher bist, dass Du in absehbarer Zeit wieder hier bist, dann ist es besser, das Konto zu kündigen.

Antwort
von DerHans, 14

In manchen Staaten sind Auslandkonten illegal. In Deutschland interessiert das niemanden

Kommentar von rlstevenson ,

In welchem EU-Land ist ein EU-Auslandskonto illegal?

Kommentar von DerHans ,

Wo steht bei mir was von EU?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten