Frage von chrisang, 84

Darf ich Dinge kaufen und dann verkaufen?

Wenn ich z.B. Spültücher in einem Einzelhandel kaufe, darf ich sie dann bei eBay verkaufen?  Ich bin mir unsicher, wegen Umsatzsteuer ich verkaufe als Privatperson.
Danke für die Antworten.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 29

Verschaffe Dir mal wenigstens ein paar Grundlagen zum gewerblichen  Handel auf der ebay-Seite:

Rechtliche Informationen für gewerbliche Verkäufer

http://pages.ebay.de/rechtsportal/gewerbliche_verkaeufer.html

Folge bitte den einzelnen Links. Die Informationen sind nicht vollständig.  Lasse Dich am besten bei der örtlichen Industrie- und Handelskammer über Geschäftsgründung informieren.

Antwort
von Rockuser, 46

Wenn Du das nicht als Zugewinn in geringer Stückzahl machst, ja. Wenn Du das allerdings Gewinn-orientiert machst, ist das Gewerblich und muss angemeldet werden.

Antwort
von SoDoge, 39

Wenn du das mehrmals und gezielt machst, um Geld zu verdienen, musst du genau wie der Laden, in dem einkaufst, ein Gewerbe anmelden.

Aber die Tücher, die du im Einzelhandel kaufst, haben bereits ihre Endpreise - der Laden verdient bereits daran und du kannst nicht erwarten, dass sie jemand zum teureren Preis - also wenn du dazwischen noch was verdienen willst - online kauft.

Antwort
von lesterb42, 19

Wenn du das mit Wiederholungsabsicht machst, fällt grundsätzlich Umsatzsteuer an.

Antwort
von derhandkuss, 28

Wenn Du Waren mit dem Ziel einkaufst, diese gewinnbringend weiter zu verkaufen, handelst Du gewerblich. Und damit benötigst Du einen Gewerbeschein.

Antwort
von lupoklick, 36

Natprlich kannst du dreckige Lappen verkaufen.

Aber: saubere in größerer Stückzahl, das ist "dreckig gewerblich"....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community