Frage von Assassin7744, 55

darf ich dieses messer mit 16 jahren führen?

hey leute! ich hab auf Amazon dieses messer hier gefunden. https://www.amazon.de/dp/B001IOUAV6/ref=cm_sw_r_cp_apa_4Wqcyb83407H9 und ich frage mich ob ich es in der Öffentlichkeit lega bei mir führen darf, bin übrigens 16 jahre alt und will es aus Sicherheitsgründen bei mir tragen. jetzt frage ich mich ob ich es bei mir haben darf oder nicht und wenn mich die Polizei damit sieht obs Probleme gibt, bitte um ne Antwort und eine einfacher Erklärung

Antwort
von ES1956, 11

Nein.

Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG (völlig unabhängig vom Alter!)
Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)
Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge
und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)
http://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_42a.html

Abgesehen davon ist ein Messer zur Verteidigung völlig ungeeignet weil du die Wirkung nie sicher vorhersagen/kontrollieren kannst.
Schlecht getroffen und du ärgerst ihn so dass er dich richtig fertig macht oder ein paar Millimeter daneben und
du triffst statt Fleisch/Muskel ein Blutgefäß und der Angreifer verblutet.
Dann macht dich hinterher ein Richter fertig wenn du nicht (mindestens 43) Zeugen hast die dir Notwehr bezeugen

Antwort
von Vincent9026, 8

Nein darfst du nicht denn das Führen von Messern die mit einer Hand geöffnet werden könne ist verboten laut § 42a WaffG. 

Das Alter spielt hier weniger eine entscheidene Rolle.

Antwort
von FloTheBrain, 7

Das Führen hat nichts mit dem Alter zu tun.

Dieses Messer ist ein Einhandmesser und darf nach §42a WaffG nicht geführt werden.

Antwort
von CaptainHookii, 20

Ich glaube bei dir darfst du nur eins mit dir führen bis maximal 5cm Länge einseitig geschliffen und mit beiden Händen zu öffnen sein! Wie wäre es denn mit einer nicht todlichen waffe wie pfefferspray oder tierabwehrspray?

Kommentar von SLS197 ,

Ich glaube bei dir darfst du nur eins mit dir führen bis maximal 5cm Länge einseitig geschliffen und mit beiden Händen zu öffnen sein!

Leider falsch geraten

Kommentar von Lestigter ,

Hier liegst du falsch, gibt nur zwei Längen bei Messern im WaffG:

12cm und 8,5cm

"glauben" kann man in der Kirche, hier soll man bitte nur antworten, wenn man etwas weis! Dann müssen andere das nicht wieder korrigieren.

Antwort
von Blyra92, 21

Nein, da man die Klinge mit einer Hand öffnen kann.

EIn Klappmesser muss nach deutschen Waffengesetz mit 2 Händenzu öffnen sein. Durch den kleinen "Nippel" kannst du das Messer mit dem Daumen problemlos öffnen




 Das Führen in der Öffentlichkeit ohne Sozialadäquaten Grund ist nicht gestattet, wenn man die Vorrichtung zum Einhändigen Öffnen (Dorn) nicht entfernt



steht wortwörtlich so in den Kundenfragen

Kommentar von ES1956 ,

Auch Einhandmesser dürfen geführt werden sofern sie nicht verriegeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten