Frage von njjjj, 120

Darf ich dieses Messer in der öffentlichkeit tragen?

Antwort
von winstoner14, 81

Ja, du darfst das Messer führen. Weil es eine Feststehende Kline unter 12 Cm hat. https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42.html

Antwort
von FragaAntworta, 79

Was verstehst Du unter "Öffentlichkeit", alles was außer Haus ist, oder eine Menschenansammlung in der Stadt? Für in den Wald gehen ist es ok, um ein Fussballspiel zu besuchen auf keinem Fall.

Antwort
von table1, 90

Natürlich. Habe ich auch in der Tasche wenn ich zum Beispiel einen Apfelbaum einen Apfel nehme und ihn schneide :) 

Kommentar von Laestigter ,

Das darf er aufgrund der Klingenlänge sogar in der Tasche haben, ohne einen Apfelbaum in der Stadt mit schleppen zu müssen..

Antwort
von Kuestenflieger, 54

wer das braucht ist der jäger um das erlegte aufzubrechen, der hat es nur beim einsatz dabei .

bei euch am gurt provoziert das nur .

Kommentar von Lionrider66 ,

Wenn sich da jemand von provozieren lässt..... 

Solange es nicht verboten ist, sollte jeder der Bock drauf hat, sein Recht in Anspruch nehmen.

Antwort
von VulpesInculta1, 25

Ja ich glaube schon (da unter 12cm Klingenlänge, feststehende Klinge und kein Dolch). Kenne mich zwar mit dem deutschen Gesetz nur einigermaßen aus. Soviel ich weiß gibt es aber Ausnahmen. Zum Beispiel öffentliche Veranstaltungen usw. Außerdem solltest auch immer eine Erklärung bereit halten, wenn dich die Polizei fragt wieso du ein Messer führst.  Bist du zum Beispiel irgendwo im Wald am Zelten wirds wohl einfacher als mitten in der Stadt. Aber schau besser im Waffengesetz nach. Ich führ auch prinzipiell immer Messer, Pfefferspray und Taclight. Ich bewege mich da wohl auch teilweise in einer Grauzone, aber ist mir relativ egal. Musste einmal miterleben wies die Polizei wenig juckt wenns um Leben und Tod geht. Du bist für dich selber verantwortlich im Endeffekt..

Kommentar von VulpesInculta1 ,

In der Realität siehts aber meistens eh so aus wenn du dich mit sowas verteidigst bist juristisch eh am kürzeren Hebel. Deswegen immer gut überlegen bevor man solche Mittel zum Einsatz bringt. Aber wenns um Leben und Tod geht ist mir irgend ein Verfahren auch egal.

Kommentar von VulpesInculta1 ,

Und sonst als Ratschlag: Drohe niemals einem mit einem Messer. Sobald du entscheidest du musst das Messer ziehen weil es keinen Ausweg gibt musst du es auch gleich richtig durchziehen. Ich hab zum Beispiel auch schon eine Faust ins Gesicht kassiert und mich dagegen entschieden ein Messer zu ziehen oder sonst was, weil ich für mich keine Lebensgefahr gesehen hab. Hät ich es gezogen häts wohl Tote gegeben. Damit sollte man schon nicht spassen. Ausserdem solltest regelmässig den Umgang damit trainieren. Das ziehen des Messers und diverse letale und nicht letale Kampftechniken. 

Antwort
von Lionrider66, 53

Ja, darfst du ohne Probleme. 

Antwort
von SirRamic, 26

Feststehende Klinge unter 12cm, nur eine Seite des Messers ist scharf, du darfst es also in der Öffentlichkeit tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten