Frage von joella00shane, 45

Darf ich dieses Meerschweinchenfutter meinem Hamster geben?

Hallo,

ein Verkäufer im Tierladen hat mit diese Warenprobe in die Hand gedrückt und als ich ihm erklärte, dass ich kein Meerschweinchen habe, sondern einen Teddyhamster, sagte er, dem könne ich das auch geben.

Ich bin mir da nicht so sicher und es steht auch keine Inhaltsangabe darauf, weil es nur eine Warenprobe ist.

Kennt sich jemand aus?

LG Joana

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kilou, 8

Auf garkeinen Fall!!!!
In Meerschweinchen Futter ist immer viel Vitamin C, da sie dieses nicht von alleine Speichern können!!! Hamster, Kaninchen und andere Tiere können das aber und bei denen kann der Überschuss von Vitamin C zu Gesundheitlichen Schäden führen!

Du kannst dich darüber bei einem Tierarzt informieren. Der erklärt dir das dann genauer.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 12

Zusammensetzung: Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Saaten, Mineralstoffe, Hefen, Gemüse, Yucca Schidigera, Algen (Spirulina min. 0,01%).

Wenn überhaupt, eignet sich das Futter eher für Hamster als für Meerschweinchen.

Für Meerschweinchen ist solches Futter tatsächlich absolut ungeeignet, es ist in höchstem Maße ungesund für sie.

Bestelle für Deinen Hamster am besten die Futtermischungen von die-nager-kueche.com oder mixerama.de, in Zooläden gibt es kein richtig gutes Hamsterfutter.

Antwort
von BrightSunrise, 28

Ich würde einem Hamster kein Meerschweinchenfutter geben, zumal Meerschweinchen auch kein Trockenfutter benötigen.

Die Mitarbeiter in Zooläden haben selten Ahnung von den Tieren, die sie da verkaufen.

Grüße

Kommentar von joella00shane ,

Ich nehme es einfach nächstes mal wieder mit in den Tierladen und wenn die es nicht zurück nehmen, werfe ich es weg. Das Risiko ist es mir nicht wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community