Frage von Meiki1993, 44

Darf ich diese Winterreifen auf meinem Auto fahren?

Guten Abend zusammen!

Ich fahre einen Seat Ibiza 4 und brauche noch neue Winterreifen. Als ich das Auto gekauft habe waren schon Ganzjahresreifen auf dem Auto drauf ( 185/60/R14 82T ) im Fahrzeugschein sind aber Reifen mit anderen Größen eingetragen ( 165/70/R14 81T )

Nun zu meiner Frage.

Ich möchte mir neue Ganzjahresreifen kaufen mit der selben Größe ( 185/60/R14 ) ABER mit dem Geschwindigkeitsindex 82H! Und nicht T.

Darf ich diese Reifengröße überhaupt fahren? Wieso sind die Reifen die jetzt auf dem Auto drauf sind größer als die die eingetragen sind ? Wenn ich mit neue Reifen kaufe darf ich anstatt 82T auch 82H nehmen?

Vielen Dank im Voraus

Meik

Antwort
von Alpino6, 24

Hallo

Im Fahrzeug schein steht fast immer nur eine Größe drin.obwohl mindestens 10weitere Größen fahren darfst.

Aber als Reifen monteur weiss ich zufällig auswendig,das dein Auto die 185/60/14 fahren darf.

Gruß

Kommentar von Meiki1993 ,

Vielen Dank!

Antwort
von Nonameguzzi, 24

Der Buchstabe besagt den SpeedIndex also die Maximalgeschwindigkeit die der Reifen problemlos standhält.

T besagt hierbei 190km/h H hingegen 210km/h also ist die H Kennung sogar höher zugelassen als für dein Auto Notwendig und daher problemlos nötig.

Möchte an der Stelle jedoch hinzufügen das ich von Ganzjahresreifen klar abrate im Sommer sins selbst die Mittelprächtigen Sommerreifen besser als die besten Ganzjahres, im Winter genau so da ist ein guter Winterreifen nunmal das Maß aller dinge.

Fahrdynamisch stellt ein Ganzjahresreifen ein Kompromiss dar die Gummimischung muss hohe und Niedrige Temperaturen verkraften.

War letzten bei nem Fahrsicherheitstraining... von den Teilnehmern hatte einer nen Verdammt guten Sommerreifen drauf, einer nen sehr teuren Ganzjahres und nen anderer nen sehr guten Winterreifen....

Auf der Trockenen fläche war der Bremsweg des Sommerreifens natürlich das maß aller dinge, auf der Rutschplatte hat die Länge der Platte nur dem Winterreifen zum Anhalten gelangt, der Ganzjahres ist 3 Meter weiter Gerutscht und auf normalem Teer zum stehen gekommen!

Kommentar von Meiki1993 ,

Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort! Zumindestens verstehe ich jetzt die Unterschiede bei dem Geschwindigkeitsindex und weiß dass ich den mit H fahren darf. Was ich mich jetzt noch frage: darf ich die 185/60R14 Reifen fahren, obwohl im Schein 165/70R14 eingetragen ist? Werde dann wohl doch besser einen Winterreifen kaufen und keinen Ganzjahresreifen.

Kommentar von Nonameguzzi ,

Sorry das ich dir dazu keine genaue angabe machen kann dazu müsste ich die genaue modellvariante kennen also auch welcher Motor verbaut ist am besten die KBA Nummer.

Jedoch stellt diese vom Tüv Hessen bereitgestellte liste ausführlich vor welche Dimensionen auf welchem Modell gefahren werden dürfen:

http://media.seat.de/flv/seatde/pdf/Serienbereifung/111201_Serienreifen_SEAT.pdf

Kommentar von Meiki1993 ,

7593 / 01000Y 4 das steht im fahrteugschein. Das ist der Seat Ibiza Typ 6L Baujahr 2005. vielen Dank für deine Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community