Frage von nexileo, 109

Darf ich diese Methode anwenden bei der DB?

Hallo am Samstag möchte ich ein Kumpel in Leer treffen aber die Zugfahrt im IC kostet hin schon 19,00€ und zurück auch! Aber ich habe eine JahresKartePlus wo ich am Wochenende durch ganze VBN fahren kann leider hört die Grenze in Augustfehen auf nun wollte ich mit meiner Karte bis Augustfehen fahren und von dort aus nach Leer fahren dies würde nur 4,10 kosten das Ticket kaufe ich schon über die Handy App bevor ich ab fahre...

Antwort
von feuerwehrfan, 41

Meinst du das Ticket welches auf dieser Homepage: https://www.vbn.de/tickets/ticketangebot/tickets-fuer-erwachsene/vielfahrer-erwa...  Miaplus heißt? Wenn ja, dann kannst du damit nur Züge des Nahverkehrs benutzen und keine Fernzüge, z.B. ICE oder IC benutzen. 

Antwort
von LuxMayer, 62

Der RE ist ja auch nicht gerade viel günstiger als der IC. ;)

Wenn deine Jahreskarte bis Augustfehn gilt, benötigst du für die Strecke Augustfehn-Leer und zurück ein Ticket, welches du ja über die App kaufen wolltest. :)

Kommentar von nexileo ,

IC Und RE ticket Sind gleich Teuer ^^

Kommentar von LuxMayer ,

Deshalb der Zwinkersmiley. Und mir ist das bewusst, da ich zufälligerweise dort wohne.

Antwort
von Lucky8Bastard, 57

Jo kannst machen.Ist ja alles legitim

Antwort
von negotio, 48

Mit deinem NV-Ticket kannst du bis zur letzten Station fahren, die zu deinem Verkehrsverbund gehört. Der Zug muß dort aber auch halten. Sonst zählt der letzte Haltebahnhof im Verkehrsverbund. Zur Weiterfahrt benötigst du einen sog. Anschlußfahrschein. Den gibt es zumindest am Automaten. Bezüglich App kenne ich mich nicht aus. Wenn du wie beschrieben vor Abfahrt einen Einzelfahrschein kaufst, könntest du Probleme bekommen, falls der nicht mehr gültig ist, wenn du Augustfehen bzw. Leer erreichst.

Kommentar von nexileo ,

Der Zug hält dort steht auch im Fahrplan und das Ticket ist ein Flexibles Ticket!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten