Frage von SkipsGirl, 60

Darf ich die Unterlagen meiner Schwester, die sie für die Schule braucht, unterschreiben?

Hey, also meine kleine Schwester geht in die erste Klasse und ich in die zehnte. Bei uns besteht zurzeit das Problem, dass meine Mutter im Krankenhaus liegt und ich mich daher um meine Schwester kümmern muss. Mein Vater ist von morgens bis abends auf Arbeit, also kann er nicht wirklich beim "babysitten" helfen. Nun muss meine kleine Schwester morgen einen Zettel mit in die Schule nehmen, wo man eine Unterschrift braucht. Kann ich, als große Schwester, den Zettel unterschreiben?

Antwort
von Kirschkerze, 60

Nein du darfst nicht - du bist nicht Erziehungsberechtigt. Den Zettel wird sie ja nicht von heute auf morgen mitbekommen haben und sich früher drum kümmern können

Antwort
von SteveGibtRat, 58

Guten Abend.

Nein, das darfst Du leider nicht. Der Erziehungsberechtigte hat die Pflicht, die Unterschrift zu setzen. Würdest Du das machen, wäre es Urkundenfälschung. Damit ist leider nicht zu spaßen. Du solltest den Sachverhalt besser der Schule mitteilen und hoffen, das Sie Verständnis zeigt.

lg

SteveGibtRat

Kommentar von SteveGibtRat ,

Etwas umständlich, aber hilfreich: Diesen Zettel könntest  Du per Mail an deinen Vater schicken, und ihn diesen ausdrucken und unterschreiben lassen. Anschließend schickt er dir den unterschriebenen zettel und du druckst ihn aus.

Antwort
von MaSiReMa, 38

Hallo,

nein, eigendlich geht das nicht. Aber warum legst Du diesen Zettel denn nicht Deinem Vater auf den Tisch, mit einer Notiz, das er unterschrieben werden muß, und dann legst Du ihn Deiner kleinen Sis morgen früh in den Tonnek??

LG

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 25

Hallo SkipsGirl,

zunächst mal hast du nicht geschrieben, was das überhaupt für ein Zettel ist, dass er so dringend morgen vorliegen muss.

Dann ist eigentlich unwahrscheinlich, dass dein Vater bis zum Schulbeginn nicht bei euch im Haus auftaucht. Du kannst ihm also den Zettel hinlegen mit der Bitte, ihn zu unterschreiben.

Du kannst nicht unterschreiben.

Antwort
von Loveschocolate, 39

Kann euer Vater nicht einfach wenn er navg hause kommt, gerade unter den zettel seinen Namen setzen? Das dauert doch nur 10 Sekunden.. erklären, was er unterschreibt, könnt ihr ihm ja auch später noch.

Antwort
von Tragosso, 36

Natürlich nicht. Du bist nicht erziehungsberechtigt. Irgendwann ist der Vater doch wohl mal zu Hause, da wird er kurz einen Zettel unterschreiben können.

Antwort
von victoria1608, 52

Also ich würde sagen ja ! Meine Oma musste auch schon oft unterschreiben und es gab keine Probleme ;) vielleicht kannst du ja noch drunterschreiben warum du unterschreibst die Lehrer haben bestimmt Verständnis

Kommentar von victoria1608 ,

Also wenn es keine Arbeit ( Test ) ist

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 39

Geht nicht weil du nicht erziehungs berechtig bist

Antwort
von Zumverzweifeln, 47

Wenn du dir sicher bist, dass deine Eltern damit einverstanden sind, dann nur zu!

Antwort
von W00denaxe, 41

Nein, nur die Erziehungsberechtigten.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

W000denaxe: Aber die Eltern können doch delegieren!

Antwort
von imperratorp, 31

Nein nur die Erziehungsberechtigten. Also Eltern, Pflegeeltern oder sowas.

Antwort
von Werhiltmir, 39

Nein, nein, nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community