Frage von werner112, 23

Darf ich die Schule einfach verlassen nach der Q1?

Guten Tag liebe Community,

ich bin an einem Punkt meines Lebens angekommen, in dem es wichtige Entscheidungen zu treffen gibt. Eine davon ist, ob ich die Schule jetzt bereits verlassen soll und mit der Fachhochschulreife abgehen will oder das Abitur durchziehe.

Die Frage die ich jetzt konkret habe:

Kann ich (zurzeit in der Q2.1, Schuljahr hat bereits begonnen) mich jederzeit frei dazu entschließen einfach "Tschüß" zu sagen und gehen? Oder muss ich da bestimme Regelungen einhalten?

Um das an einem Beispiel zu erläutern:

Kann ich jetzt morgen z.B. einfach hingehen und denen Bescheid geben das ich mich dazu entschlossen habe zu gehen oder muss ich vorher irgendwelche Formulare, Anträge, o.Ä. ausfüllen?

Gruß, Werner

Antwort
von SunKing33, 10

Hallo, Werner,

grundsätzlich ist Deine Pflicht, die allgemeinbildende Schule zu besuchen erfüllt. Insofern bist Du freiwillig an der Schule. Wenn Du Deinen Wunsch, die allgemeine Studien-Qualifikation zu erlangen, aufgeben möchtest, kannst Du das grundsätzlich jederzeit tun (weil Dich niemand zwingen kann).

Aber: wenn Du noch nicht volljährig bist, brauchst Du die Zustimmung Deiner Eltern, die Dich ja auch angemeldet haben.

Und: Du bleibst (berufs-)schulpflichtig bis zu Volljährigkeit.

Bedenke außerdem: Deine Eltern verlieren durch den Schulabbruch den Anspruch auf das Kindergeld (falls Du bereits 18 sein solltest)!

Alles Gute!

Kommentar von werner112 ,

Vielen Dank für diesen gezielten Post und alle darin enthaltende Informationen :)

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 6

Dazu müsstest Du erstmal rein punktemässig die Fachhochschulreife am Ende von Q1 in der Tasche haben, den sonst hättest Du nur einen öden MSA.

Und selbst wenn, hättest Du keinerlei Zeitvorteil, denn in der Zeit des Praktikum in irgend einer Firma (8 Stunden Arbeitstag !) könntest Du locker Vollabitur machen.

Nur mit Vollabitur kannst Du aber Lehrer, Jurist, Arzt oder Geisterwissenschaftler werden. Wenn Du nun 8 Std. in der Firma malochst, kannst Du alles nicht !

Kommentar von werner112 ,

Ich danke dir für diese Belehrung, allerdings habe ich andere Pläne als Medizin oder Jura zu studieren. Trotzdem danke, da ein Abitur grundsätzlich jedem zu empfehlen ist :)

Antwort
von 4ssec67, 13

Formulare glaub ich, aber du kannst ja mit der Schulleitung und deinen Lehrern sprechen, Vlt können die dir helfen, wenn du ihnen mitteilst, dass du mit dem Gedanken spielst, die Schule zu verlassen.

Antwort
von toomuchtrouble, 10

Super, dass Du Dein Alter und Dein Bundesland angegeben hast....

https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht\_(Deutschland)#Dauer_der_Schulpflicht.2C_.C3.9Cbersicht_Bundesl.C3.A4nder

(gesamten Link in die Adresszeile eines Browsers kopieren!)


Kommentar von werner112 ,

Das ist bei der Fragestellung eigentlich nicht von Relevanz, da du auch ruhig davon ausgehen könntest das ich die Voraussetzungen dafür erfülle. Aber da ich die indirekte Frage gerne beantworten möchte, weil sie grundsätzlich wichtig ist, ich selber bin 18 und lebe in NRW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten