Darf ich die Sachen meiner Besucherin entsorgen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Blöde Sachlage mit der Vermieter häufig zu kämpfen haben, wenn der Mieter Gerümpel zurücklässt.

Hat die Dame das Eigentum an den Sachen aufgegeben? Wenn ja werden sie nach 959 BGB herrenlos und du kannst sie entsorgen.

Wenn nein, dann geht die Entsorgung erstmal nur über ihr Einverständnis. Du könntest allerdings die Sachen unterstellen (lassen), auch wenn es kostenpflichtig wäre. Die Kosten kannst du von ihr wiederholen. 

Ich würde sie zunächst anschreiben und eine Abholfrist mit der Androhung der Entsorgung setzen. Auf die Unzumutbarkeit der weiteren Aufbewahrung hinweisen. Antwortet sie nicht auf mehrfaches Anschreiben, kann man eine Eigentumsaufgabe unterstellen und entsorgen. 

Willst du keine Bracchiallösung und die Sache an sich stört nicht, dann kauf dir eine Plastikfolie und verpacke die Sachen damit luftdicht - und warte weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo generell musst du sie am besten schriftluch mit Einschreiben und Rückschein auffordern ihre Sachen bis zum Tag x abzuholen. Du kannst dann ankündigen, dassdu sie entweder auf ihre Kosten einlagerst, bedenke du musst in vorkase treten u d es zivilrechtlich einklagen, oder du entsorgst diese. Rechtlich ist das zweite vestimmt eibe kleine Grauzone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das darfst du nicht, aber du darfst es in luftdichte Müllsäcke packen und irgendwo lagern, bis geklärt ist, was damit geschehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich ist das schwer, es kommt drauf an was du mir ihr abgemacht hast, immer Notfall musste halt das ganze Zeug ersetzten. In menschlicher Hinsicht ist das natürlich richtig Böze :D Wenn du dann noch als Grund angibst es hat zu sehr gestunken, dann wird die dich aber richtig mögen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ortii256
24.10.2015, 22:35

bitte nicht falsch verstehen. es geht nicht darum das ich ihr eins ausschmieren will sondern darum dass ich hier kaum hausen kann. da muss es doch irgendein Paragraphen im Wohn und Mietrecht oder so geben das mir erlaubt Gestankfrei zu wohnen. Wenn ich ihre Sachen dann nicht weg schmeißen darf darf ich es dann vor der Tür stellen?

0