Frage von heerfrage, 28

Darf ich die Musik nutzen?

Hallo ich stelle demnächst auf einer Ausstellung aus und wollte musik spielen also dj musik und habe auf yt auch Nen Kanal gefunden und das ist Grösten teils non copyright musik heisst das das ich die Musik einfach spielen kann?

Antwort
von ichausstuggi, 18

Hallo heerfrage,

meine Antwort kommt spät - aber lieber spät(er) als nie :)

Wenn du Musik öffentlich abspielen willst, dann musst du das vorher bei der GEMA anmelden und eine Gebühr dafür bezahlen.

Es reicht dann aus, wenn das Urheberrecht auch nur für einen Titel davon durch die GEMA wahrgenommen wird.

Wenn du ausschließlich Musik verwendest, die unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurde, dann ist das für den privaten Gebrauch zwar frei, musst aber die Urheber dann schriftlich anfragen, ob du deren Musik bei deiner Ausstellung spielen darfst.

Bei der GEMA kostet so eine Musikwiedergabe so knapp 30 € (wenn der Raum max. 100 m² hat).

Genaues kann dir die zuständige GEMA-Direktion sagen oder die Webseite www.gema.de - da gibts auch einen Tarifrechner, mit dem du das ausrechnen kannst.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ & Musik, 21

Wenn die Musik auch zur öffentlichen Aufführng frei gegeben ist, ja. Das bedeutet aber, dass sowohl der DJ als auch die Producer zugestimmt haben müssen.

Kommentar von ichausstuggi ,

@ DjTilDawn,

du willst Experte im Bereich Musik sein?!

Dass der DJ / Producer zustimmen muss, gilt nur, wenn es Musik ist, die unter der CC-Lizenz veröffentlicht wurde. Wenn die Rechte aber durch die GEMA vertreten werden (das meint ja der User heerfrage, dann muss er das bei der GEMA anmelden und die Vergütung an die Urheber und an die GVL bezahlen. Beides geht über die GEMA!

Kommentar von DjTilDawn ,

Und wieder einer dieser Kandidaten, die meinen, dass wenn sie nur möglichst laut ud aggressiv genug auftreten, sie dann automatisch Recht haben...

Musik, für die ausdrücklich kein Copyright besteht, wird ganz gewiss auch nicht durch die GEMA vertreten. Denn die GEMA ist ja eine Gesellschaft, die Musikverwertungsrechte verwaltet, und wenn es diese Rechte nicht gibt, weil der Producer sie ausdrücklich aufgehoben hat, macht es herzlich wenig Sinn dort anzufragen, ob man die Rechte für die Aufführung dieser Musik erwerben kann. Stimmts? Und wenn es ein Mix ist, hat eben nicht nur der Producer ein Recht am Gesamtwerk, sondern auch der DJ. Deshalb müssten genau diese beiden Parteien einer Aufführng zustimmen.

P.S.: Experte habe ich mich hier nicht genannt, sondern ich wurde dazu bestimmt. Könnte vielleicht einen Grund haben...

Antwort
von Wiggum34, 28

Nein.

Das regeln die Nutzungsrechte, die der Rechteinhaber (Musiker) bestimmt.

Manche erlauben das Herunterladen und weitergeben, aber nicht die öffentliche Aufführung.

Siehe auch hier: https://www.jamendo.com/legal/licenses

(Jamendo ist ein grosses Portal für Musik unter Creative-Commons-Lizenz)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten