Darf ich die Kfz Versicherung kündigen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Darf ich meine Kfz Versicherung kündigen wenn diese meine SF5 nicht von der Vorversicherung annimmt.

Hallo, also kündigen kannst du jeden Kfz-Versich.vertrag mit Frist von einem Monat zum Ablaufdatum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dashackal
19.11.2016, 21:52

Ich meinte damit vorzeitig

0

Ja, Kündigen kannst Du. Kein Problem, aber dann musst Du das Auto auch abmelden, oder Ummelden. Oder eine andere Versicherung haben. Über die Fristen, wird dich deine Versicherung informieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
19.11.2016, 01:18

Ja, Kündigen kannst Du

Und was würde ihm das bringen.

Die SF5 ist weg und er kann dann zum 01.01.2017 mit SF 0 beim neuen Versicherer sein Fahrzeug versichern.

0

Freilich darfst du deine KFZ Versicherung kündigen. Ich würde mich allerdings bei KFZ Versicherungen erkundigen, ob die den SF 5 übernehmen, wenn du einen Vertrag abschliesst. Lass dir Vertreter kommen und dich genau beraten, sonst wird das teuer, wenn du in SF 0 eingestuft wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange hast du denn den Führerschein?

Hat es sich bei dem Vertrag deines Vaters um eine Sondereinstufung gehandelt?

Und was sagt dein Versicherungsberater dazu, mit dem du die Übertragung besprochen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kfz-Versicherung kann man zwar übertragen, aber nur die SF-Stufe die der übernehmende auch selbst gefahren ist, was er mit seinem Führerschein nachweisen muss.

Wobei aber auch die Schäden, die sich in dieser Zeit ergeben haben gegengerechnet werden.

Also kommt es hier darauf an, ob die richtige übernehmende SF-Einstufung im Antrag berücksichtigt wurde.

Allerdings sollte der Vermittler der den Antrag aufgenommen hat, diese Möglichkeiten offen legen.

Wenn du den neuen Vertrag allerdings online beantragt hast, bist du für evt. Fehler alleine verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst, doch das wäre Unsinn, denn keine andere Gesellschaft würde dir die SF 5 übertragen können. Geh mal davon aus, daß sie wollen, sie können blos nicht.

Warum? Das solltest du dir von einem Sachbearbeiter oder von deinem Berater erklären lassen. Irgendetwas stimmt nicht oder fehlt.

Damit du überhaupt einen Vertrag hast, wurde eben eine Police mit irgend einer Einstufung erstellt. Hoffentlich hast du wenigstens den Erstbeitrag bezahlt, sonst bist du nicht mal versichert. Wenn das schon 2 Monate her ist. Sollte sich das klären, bekommst du deine zu viel gezahlte Prämie gutgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum 30.11. kannst du egal weswegen deine Versicherung kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
19.11.2016, 06:30

... wo steht das denn?

Ich kann auch Ende Januar oder im August kündigen, wenn ich es so vereinbart habe. Also bitte!

0

Ja, es sei denn die Versicherung hätte Dir etwas anderes zugesichert.
Was ist "überschreiben"?
Alles ist möglich. Die Versicherung eines Bekannten von mir hat mir mal den SF-Rabatt seiner Mutter "überschrieben". Einfach so. Ich hatte den dann einfach. Aber der Bekannte von mir hat auch an die Versicherung jedes Jahr über 40000 EUR bezahlt. Wenn so etwas dann einfach mal vorkommt, dann sollte das eben auch möglich sein.

Und ich meine auch, dass man einen SF-Rabatt nicht so einfach übernimmt oder ererbt, sondern diesen muss man sich persönlich durch Verhalten (teilweise) erarbeiten.
Aber ich habe ihm natürlich mehr für das Fahrzeug bezahlt (letztlich zu viel) und der SF-Rabatt der Mutter war weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
19.11.2016, 10:00

Aber der Bekannte von mir hat auch an die Versicherung jedes Jahr über 40000 EUR bezahlt.

Hast du dich da nicht mit den Nullen vertan?

0

Kannst du denn regelmäßige, unfalfreie Fahrpraxis auf dem ehemal. SF5-eingestuften Fahrzeug (!) von 5 Jahren nachweisen?

Hat der Neuversicherer diese Überahmemöglichkeit angeboten?

Kam der Vertrag über einen Vermittler oder dir selbst (online) zustande?

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dashackal
19.11.2016, 21:36

Der Vertrag wurde über Check24 abgeschlossen.
Es ist kein Problem die Fahrpraxis nach zu weisen. Jedoch sagt Admiraldirekt die nehmen dies nicht an.

1

Ja, meine hebt diesen Vertrag bei so einem Wunsch auf. Die können ja nichts dafür.

Und die Null kennen die in solchen Angelgenheiten auch nicht.

Es gibt die SF 1/2 für die Fahrer unter 23 und die SF 4 für die über 23 in der ZFR.

Binde also einfach Deinen Berater ein, denn für den ist das doch Alltag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
19.11.2016, 09:56

@Schleudermaxe,

wie so oft - keine Ahnung und davon sehr viel.

Eine Rabattübertragung läuft anders ab, da gibt es keine SF-Stufe 1/2 und auch keine Sondereinstufung SF 4.

0

Was möchtest Du wissen?