Frage von Derhase19, 27

Darf ich die Diplomarbeit als Informationsquelle nutzen?

Hallo liebe Community, wie aus meinen älteren fragen zu lesen ist, schreibe ich eine Projektarbeit für das Abitur.
Meine Frage wäre, ich habe im Internet eine Diplomarbeit gefunden mit dem selben Thema, darf ich diese als Informationsquelle nutzen ? Mir ist schon klar, dass ich nichts kopieren etc darf, weil ich mich sonst strafbar wegen Urheberrechtsverletzung mache. Das hätte ich auch nicht vor, weil meine Arbeit ja auch negativ wäre.

Nun, darf ich die Diplomarbeit als Informationsquelle nutzen oder nicht ? :-|

Danke für Antworten im Voraus & einen schönen Ostersonntag :-) 🐰

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alexa75, 12

Hi! Also Informationsquelle im Sinne von "wen haben die zitiert, was kann ich mir für Anregungen holen, hab ich an alles gedacht" darfst du die Arbeit auf jeden Fall nehmen. Wenn Du sie zitieren willst, ist es wichtig darauf zu achten, dass du nicht Stellen als vom Verfasser der Diplomarbeit geschrieben darstellst, die er schon zitiert hat. dann solltest du dir die Originalquelle holen. Da in einer Diplomarbeit mindestens im Theorieteil eigentlich nichts selbst erfunden ist, sondern alle Inhalte auch nur von anderen stammen, wird es dir schwerfallen, etwas zu finden, das wirklich originär von dem Verfasser der Diplmarbeit ist. Wenn Du eines Tages selbst eine Diplom- oder andere Abschlussarbeit (Bachelor, Master) schreibst, darfst du keine gleichrangigen Arbeiten mehr zitieren, sondern nur noch ab Disseratation. Aber als Infoquelle ist es immer gut, sich die Werke anderer anzusehen um sich und die eigenen Gedanken zu überprüfen und Anregungen abzuholen.

Antwort
von tryanswer, 20

Ich sehe da keine Probleme es handelt sich um eine begutachtete wissenschaftliche Arbeit aus der du natürlich auch unter Beachtung der Regeln zitieren kannst.

Kommentar von Derhase19 ,

Danke sehr :) war mir ziemlich unsicher :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community