Darf ich die Aufnahmen meiner Überwachungskamera von einer unbekannten Person die Groß in meinen Vorgarten gemacht hat im Netz oder auf GF veröffentlichen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube rein rechtlich darfst du das weil es auf deinem Grundstück War und wenn du zb irgendwo ein Schild hast wo darauf hingewiesen wird wie zb bei der Straßenbahn weil die stellen sowie auch online wenn jemand gross gemacht hat und sie den Übeltäter finden wollen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lache mich schlapp! Bei deinen ganzen, teilweise merkwürdigen, Fragen, wunderst Du dich, dass Dir jemand in den Garten kackt!💩💩💩

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel interessanter wäre es doch zu wissen, wieso so viele Personen deinen Vorgarten für einen Sch"""Platz halten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
13.11.2016, 10:03

Ich wohne in der nähe eines Stadions und Radweges.

0

Vorschlag: Druck das Bild aus, kleb es auf einen  Karton (laminiert) und häng es an den Gartenzaun, so wie die Hundehäufchen-unerwünscht-Schilder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.
Denk auch daran, der Mensch hatte eine Not.... war etl. ein Handwerker oder so, mach doch Schwamm drüber und fertig ist das.

Zur Polente laufen deswegen ist völlig überzogen.

Wenn jemand etwas klaut, dann ist das viel schlimmer.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
13.11.2016, 09:47

Von Polizei ist keine Rede. Aber der Haufen stinkt mir gewaltig und ist schon öfters vorgekommen auch mit unterschiedlichen Personen.

0

NEIN, geh damit zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
13.11.2016, 09:44

Finde ich übertrieben.

0

Das würde ich lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?