Frage von luppapa, 61

Darf ich den Firmenwagen vorzeitig abgeben?

Ich habe zum 15. März gekündigt und fur die letzte Woche dann(also montag-dienstag) Urlaub genommen. Heißt, dass mein letzter Arbeitstag am Freitag ist(11.März). Meine Firma weigert sich das Auto vorzeitig zurückzunehmen, uns bestehen drauf, dass ich am 15. hinfahre. Ich möchte aber nicht,weil ich, wie gesagt,schön seit Freitag nach Hause fahren wollte. Können sie mir verweigern das auto zurückzunehmen und von mir erwarten in meinem Urlaub bzw. Nach dem Ablauf meines Arbeitsverhältnisses nochmal hizufahren? Ich habe angeboten dass ich sogar Tage früher abgebe, weil ich es zu der Arbeit eh nicht brauche aber sie wollen nicht

Antwort
von Owntown, 41

Gehört der Wagen der Firma oder hat die Firma den Wagen nur geleast?

Kommentar von luppapa ,

Der gehört der Firma

Kommentar von Owntown ,

Wenn der Wagen Firmenbesitz ist dann müsste jemand den Wagen abnehmen also rumgucken ob hier und da ein Kratzer dran ist etc ....Wenn sie sich weigern :/ hilft wohl nur härter durchgreifen

Ansonsten mal einen Anruf tätigen welchen Grund es für dieses Verhalten gibt, zur Not bei der zuständigen Gewerschaft mal durchrufen was die machen würden(oft signalisiert das der Firma schon das sie so nicht mit dem ehemaligen Arbeitgeber umspringen können) oder du stellst der Firma die benötigte Zeit in Rechnung die du benötigst um den Wagen hinzubringen :P

viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten