Frage von Pocaahontas, 87

Darf ich das mit meinem Kleingewerbe so in Rechnung stellen?

Halli hallo =)

Undzwar habe ich vor längerer Zeit ein Kleingewerbe angemeldet um als Promoterin zu arbeiten.

Ich habe jetzt in einer Wohnung meiner Mutter (sie ist selbstständig mit Immobilien) ein paar Renouvierungsarbeiten (Wände streichen, putzen, etc.) gemacht.

Sie hätte nun gerne eine Rechnung über die Arbeiten, damit sie das von den Steuern absetzen kann.

In meiner Gewerbeanmeldung steht allerdings nur "Promotion" als Tätigkeitsbeschreibung.

Darf ich ihr trotzdem eine Rechnung über diese Arbeiten stellen oder sollte / kann ich meine Tätigkeitsbeschreibungen vorher ändern lassen?

Vielen Dank schon mal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chamon, 49

Nein da kannst du nicht . Du kannst nur die Tätigkeiten berechnen die du in der Gewerbe Anmeldung angegeben hast.

Kommentar von Pocaahontas ,

Danke für die Antwort! Weißt du ob ich das in meiner Gewerbeanmeldung hinzufügen lassen kann? Es reicht wenn meine Mutter die Rechnung irgendwann dieses Jahr bekommt, damit sie die bei der Steuererklärung mit berücksichtigen kann.

Kommentar von chamon ,

ja das dürfte kein Problem sein die Gewerbeanmeldung zu erweitern Bsp.Ausführung von Renovierungsarbeiten hinzuzufügen und dann die Rechnung danach zu stellen.

Antwort
von Businessprofi, 33

Du kannst beim Gewerbeamt eineErweiterung deiner Gewerbetätigkeit vornehmen. Beachte aber, dass die Tätigkeit keine Meisterpflicht benötigt.

Antwort
von stubenkuecken, 43

Das geht in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community