Frage von manuelneuer1000, 35

Darf ich das mit dem Mofa (+342)?

Hey, die Prüfbescheinigung ist ja kein Führerschein und gilt nur für Deutschland. Meine Schwester (17) macht begleitetes Fahren und da gibt es irgend so eine Ausnahme das man damit auch in Österreich fahren darf. Gilt das fürs Mofa auch, das ich mit der Prüfbescheinigung in Österreich fahren darf?

Antwort
von peterobm, 22

Österreich ist das einzigste Land was den BF 17 anerkennt, unter den gleichen Bedingungen wie in Dland gefahren werden darf.

der Am ist dort bereits ab 15 machbar. 

mit Prüfbescheinigung wirst aber fahren dürfen

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Okay, danke

Kommentar von Verschie130207 ,

*einzige

Kommentar von peterobm ,

kannst behalten xD

Antwort
von Parhalia, 19

Grundlegend muss die deutsche "Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas" nicht im ( EU- ) Ausland anerkannt werden, da dieser "Kenntnisnachweis" keine gültige Faherlaubnis nach der " FeV " darstellt und daher auch nicht unter das " EU - Harmonierungsabkommen über Fahrerlaubnisse " fällt. Einige ( europäische ) Staaten kennen die Fahrzeugklasse " Mofa " auch garnicht.

Am besten suchst Du Dir mal die Telefonnummer zur Botschaft des Staates Österreich heraus und fragst zur Sicherheit mal dort nach.

Antwort
von RuedigerKaarst, 9

Wenn Du schon an der Grenze wohnst, dann fahr doch hin und frage nach.

Oder möchtest Du lieber Laien vertrauen?

Antwort
von maximilianhaus, 14

wie willst du denn mit dem mofa nach österreich kommen ?

aber ich denke nicht das das geht

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Ich wohne an der Grenze!?

Kommentar von RuedigerKaarst ,

dann fshr foch hin und frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community