Frage von 251215, 120

Darf ich das Kopftuch als Gewöhnung nur gelegentlich tragen?

Antwort
von niqabi, 21

Assalamu ‘Alaikum Schwester :)

Ich würde sagen natürlich ist es nicht das beste wenn du es nicht immer trägst aber es ist besser es am Anfang nicht immer zu tragen später dafür immer zu tragen als garnicht  ! ☺️ ich wünsche dir viel Kraft

Antwort
von Lalabre, 45

Also in meiner Studierzeit hatte ich es immer an, nur eben jetzt bei Praktiken, ziehe ich es ab, da es nichts verloren hat bei der Arbeit und ausserdem finde ich es nicht schön wenn mein Hijad voller Blut ist, deshalb lieber Weg damit und durch ein Haarnetz ersetzen

Antwort
von AchsooOk, 3

Hab ich auch so gemacht :) und irgendwann wurde aus 'gewöhnung' immer :)

Antwort
von SelamGenc, 60

Bist du Muslim? FmLiber jetzt anfangen und langsam machen anstatt garnicht. Ich bin auch dabei das Morgengebet zu verrichten als eingewöhnung im anschluss werde ich dann 5x täglich beten

Kommentar von 251215 ,

Ja elhamdulillah seit 3 Monaten konvertiert.. ich moechte mich gerne bedecken aber will es nicht überstürzen und will wissen ob ich sündige wenn ich es nur gelegentlich mache

Kommentar von TomC16 ,

Aus religiöser Sicht bestimmt. Aber was zählt das schon? Sowas wie "Sünde" ist frei erfundener Blödsinn und braucht einen nicht zu interessieren!

Kommentar von SelamGenc ,

Maşhallah. Der Wille zählt mehr als die tat zumindest bei uns muslimen. Ich würde dir raten dich erstmal daran zu gewöhnen sonst sagt dir der teufel, das ist zu schlimm ich kann das nicht das ist zuviel auf einmal und versucht dich davon abzuhalten. Gewöhne dich daran du solltest es aber nach einiger zeit regelmäßig tragen, zu hause kannst du es abnehmen sollte kein mann ausser deinem mann in deiner wohnung sein (kinder ausgeschlossen). und denk dran umso mehr du nach dem islam lebst umso mehr wird dich der teufel auf die probe stellen das ist es wcmichtig stark zu bleiben. Aleykum Selam

Antwort
von ViopadosHD, 57

du darfst es tragen wann und wo du willst mit der ausnahme vor gericht da musst du wenn du Muslimin/Inderin usw. bist die Kopfbedeckung auszihen

Laut deutschem gesetzt §? Absatz: ?

Kommentar von niqabi ,

Nein das stimmt nicht man muss den niqab oder Burka abnehmen aber nicht das Kopftuch :)

Antwort
von BlackDoor12, 55

Am besten garkeins tragen damit hast du mehr Lebensfreude und fühlst dich freier.

Kommentar von niqabi ,

Das stimmt nicht wirklich das Kopftuch kann einem viel mehr Lebensfreude und Freiheit geben ! :)

Antwort
von Orbi1992, 27

Selam Aleykum
würde sagen du solltest das Kopftuch erst dann tragen wenn du bereit dafür bist und dann auch nicht mehr ablegen 

Antwort
von TomC16, 24

Du brauchst überhaupt kein Kopftuch tragen, wenn Du das nicht möchtest. Wer Dich dazu zwingen will, ist kriminell und macht sich strafbar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten