Frage von datral, 99

Darf ich das "Du" ablehnen?

Als Engländerin habe ich prinzipiell kein Problem mit "du" , es gibt aber Menschen (Geschäftlich) wo ich es aber nicht möchte, darf ich das "du" ablehnen?

Antwort
von DatSchoof, 46

Hallo liebe Fragestellerin,

das ist eine sehr schwierige Frage, da da so viele Faktoren zusammen kommen. Grundsätzlich kannst Du natürlich, wenn jemand Dir das Du anbietet, diesen Wunsch erst einmal ablehnen. Es gibt nirgends eine Verpflichtung, dass Du das annehmen musst. Du kannst sogar das Du wieder entziehen.

Allerdings wirst Du bei beiden Aktionen mit Sicherheit auf große Augen stoßen, da es nicht üblich ist, so eine Bitte abzulehnen. Wenn Du es dann erklärst, wird es auch nicht jeder verstehen. Hier ist halt die Frage, ob Dir das dann egal ist.

Und naja, dann gibt es ja noch die Branchen, wo das Du mittlerweile vollkommen normal ist. Nimm hier das Forum, da schreibt Dich auch niemand mit Sie an. In solchen Bereichen wird das Du entziehen extrem schwer.

Liebe Grüße
DatSchoof

Kommentar von datral ,

Die Person hat mich am Teleon gedutzt ohne das wir uns persönlich kennen oder auch jemals gesehen haben. Woher soll ich wissen ob sie mir sympathisch ist oder ich ihr?

Kommentar von DatSchoof ,

Ich verstehe das gut, dass das befremdlich ist. Ich kenne so Menschen auch, die das einfach so ungefragt übernehmen. Das meinte ich aber mit, es gibt Branchen, da ist das ganz normal. Klar kannst Du jetzt sagen, dass Du es nicht möchtest, aber ich glaube es ist leichter, es einfach zu ignorieren. Wenn Du konsequent mit Sie antwortest, verunsicherst Du den anderen und meistens schwenken sie dann um.

Antwort
von greenhorn7890, 38

Du kannst das du ablehnen, aber bitte nicht mit Sätzen wie: "Seit wann duzen wir uns denn?" oder ähnliches.

Begründe es kurz und sei höflich, da solltest du als Engländerin ja am wenigsten Probleme haben :)

Antwort
von Mignon4, 55

Ja, natürlich darfst du es. Du solltest aber eine höfliche Begründung geben wie z.B. ihr kennt euch noch nicht lange genug, du seist verunsichert über die deutschen Gepflogenheiten, weil du Engländerin bist usw. Dann ist die Ablehnung nicht verletzend. Das sollte sie nämlich nicht sein.

Antwort
von oki11, 37

Ja darfst und kannst Du.

Aber um die Höflichkeit zu wahren, begründe das auch bitte.

---- Ich möchte nicht geduzt werden, weil ich mich damit unwohl fühle zum Beispiel ----

Antwort
von Tturnwald, 67

Ja, kannst Du, es wird Dir auch nicht übel genommen, sage einfach Du bist es nicht gewöhnt, das langt

Kommentar von Mignon4 ,

Stimmt doch nicht. Gerade als Engländerin ist sie das Duzen gewöhnt. :-)

Kommentar von Tturnwald ,

das ist mir schon auch klar, aber es muss ja nicht sein, wenn Sie es nicht will.

Antwort
von 123ok456, 65

ich denke schon

Antwort
von SebRmR, 13

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten