Frage von Willi162216, 83

Darf ich boxen?

Ich bin 15 Jahre und würde gerne mit Boxen anfangen.Das Problem ist,dass meine Mutter damit nicht einverstanden ist,da ich mit 6 Jahren eine innere Blutung und eine Gehirnerschütterung hatte.Meine Frage ist,ist nach 9 Jahren mein Kopf empfindlich gegenüber Stößen oder anderem.Ich weiß,dass Boxen nicht gut für das Gehirn ist wäre es aber in meinem Fall verhärrend mit dem Boxen anzufangen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Willi162216,

Schau mal bitte hier:
Medizin Boxen

Antwort
von lohne, 25

Das du diesen Sport betreiben willst ist gut. allerdings solltest du in deinem Falle vorher mit einem Arzt und über deine Vorgeschichte sprechen. Vorerst kannst du ja mit dem Training beginnen--- ohne-- in den Ring zu steigen.

Antwort
von Kampfsport15, 22

Auf jeden Fall jemanden fragen der sich auskennt. Sprich deinen Arzt. Ansonsten kannst du ja was anderes machen wie z.B. Aikido. Da kriegst du nichts auf die Birne.

Antwort
von 716167, 46

Diese Frage sollte dein Kinderarzt / Hausarzt nach einer gründlichen Untersuchung beantworten.

Antwort
von Chewbaccat, 34

Frag deinen Arzt. Wir können dir die Frage nicht gewissenhaft beantworten.

Antwort
von Adrian593, 41

Ist Marfan bei dir bekannt? Wie kam es zu der Blutung und wo genau war diese?

Kommentar von Willi162216 ,

Hinterkopf

Kommentar von Willi162216 ,

Und nein

Kommentar von Adrian593 ,

Wie kam es zur Gehirnerschütterung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community