Frage von moritzwrml, 48

Darf ich beim fahren einer Vespa eine Sporttasche auf dem Rücken mitnehmen?

Antwort
von siggibayr, 27

Deine Sporttasche ist Ladung im Sinn von § 22 StVO. Nach § 23 StVO ist der Fahrzeugführer für die Ladung verantwortlich. Die Verkehrssicherheit darf nicht darunter leiden.

Sofern dich der Rucksack beim Führen deines Zweirades nicht einschränkt bzw. behindert und für Andere keine Gefahr davon ausgeht, ist das nicht zu beanstanden.

Antwort
von Nachtfalke68, 17

Scheinbar bist Du kein echter "Vespiti".

Bei uns im Club (www.vespaclubregensburg.de) fahren wir teilweise für 3 Wochen mit Zelt, Schlafsack und Gepäck in die Ferne - bis Kroatien. Das Ganze verstaut auf Front- und Heckgepäckträger. Eigentlich kriminell, weil das Vorderlicht sowieso verdeckt ist. Aber dann muss man halt tagsüber seine Fahrweise anpassen, und Nachts Pause machen.

Aber was Du auf dem Rücken (am Körper) hast, geht niemanden was an, so langes das keine 3 Meter Paddel sind, die quer über die Fahrbahn gehen.

Wie alt bist Du? Au´s welcher Gegend kommst Du? Welche Vespa fährst Du?

Oldscoole oder Automatik?

Viele Grüße Bernd



Kommentar von moritzwrml ,

Alles klar danke :) bin 17 und welche Vespa ich fahren werde weiß ich nicht genau, kenn ich mich leider noch nicht mit aus und da ich die von meinem Bruder fahren werde weiß ich es noch nicht. Da es aber ein relativ neues Model ist nehme ich mal an das es eine Automatik Vespa ist. Hab mir die bis jetzt noch nicht angeguckt da ich meinen frührerschein noch nicht habe aber in 1-3 Wochen dürfte ich fertig sein :)

Antwort
von NSchuder, 32

Das kommt auf die Sporttasche an. Erlaubt ist alles was Dich beim Fahren nicht behindert.

Antwort
von Goodnight, 6

Ja das darf man, gehört beim Vespa Fahrer fast dazu.

Antwort
von ShadeOfTruth, 48

Hab ich in der Schulzeit immer gemacht und wurde nie aufgehalten. Musst halt drauf achten, dass nichts zu weit raussteht.

Kommentar von moritzwrml ,

Danke sehr hilfreich 👍🏽

Antwort
von signk, 28

Hab ich früher auch desöfteren gemacht.  Darf dich nur nicht behindern.  

Ob es allerdings gesetzlich verboten ist, kann ich dir nicht sagen. Im Zweifel lieber bei der Polizei nachfragen. 

Antwort
von xo0ox, 19

Solange sie dich beim Fahren nicht einschränkt ist das ohne Problem möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten