Frage von marvinhunter, 114

Darf Ich bei Rot über die Ampel gehen?

Wenn keiner kommt und ich extra drücken muss?

Antwort
von blackforestlady, 14

Verlockend, aber trotzdem sollte man es nicht machen. Sei Vorbild für andere und insbesondere für Kinder. Im Zweifelsfalls, wenn Dich ein Polizist beobachtet, kann es zu einer Straftat werden.Gefährdung für Autofahrer. Daher bei rot stehen und bei grün darfst Du gehen.

Antwort
von Kuhlmann26, 9

Ich vermute ja, bin mir aber nicht sicher.

Warum hast Du Deine Frage nicht mit den entsprechenden Schlagworten versehen. Wenn Du Schule und Schulweg verwendest, bekommst Du Antworten von den Schulexperten. Wenn Du eine Frage zum Verkehrsrecht hast, nutzen Dir die Schulexperten jedoch gar nichts. Die haben vielleicht eine Meinung; so wie ich, aber Ahnung haben sie nicht unbedingt.

Zum Beispiel schreibt TechnikSpezi, dass es sich um eine Straftat handelt. Das stimmt nicht. Bei Rot über die Ampel zu gehen, ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld gelegt wird. Bei einer Verurteilung nach einer Straftat, wärest Du vorbestraft und das stünde in Deinem polizeilichen Führungszeugnis. Bei einer Ordnungswidrigkeit kommt nicht das Strafrecht, sondern das Zivilrecht zur Anwendung.

Solltest Du die Frage noch einmal stellen, schreib Wörter, wie: Verkehrsrecht, Straßenverkehr und von mir aus noch Deine Ampel in die entsprechenden Felder.

Gruß Matti

Antwort
von Starjuice, 63

Man sollte/darf es nicht. Aber wenn keiner hinschaut und die Straßen leer sind, kannst du es machen. Letztens hab ich auch gesehen, wie ein Polizeiauto das Blaulicht angemacht hatte um über Rot zu fahren, geradewegs in den Drive Inn von BK (kein Witz).

Kommentar von henzy71 ,

Auch die Einsatzkräfte müssen sich an die Zeichenbedeutung des
Blaulichts nach § 38 StVO halten. Fahren sie etwa mit Blaulicht, ohne
eine Berechtigung dafür zu haben – z. B. einen Einsatz – droht auch
diesen für den Missbrauch von Verkehrszeichen ein Verwarngeld von 20 Euro.

Kommentar von Starjuice ,

Den ganzen Aufwand und stress wäre es mir nicht Wert sowas zu melden. Aber gut zu wissen, danke.

Kommentar von henzy71 ,

Gerne doch.

Ich habe es mal folgendermaßen erlebt: Ich war auf der Autobahn und wollte diese verlassen. Die Ausfahrt ist aber zugleich auch eine Auffahrt. Dort befand sich ein Streifenwagen. Da ich allerdings auf der Autobahn war, hatte ich die Vorfahrt. Diese wurde vom Streifenwagen missachtet. Stattdessen ging mal schnell das Blaulicht an. Weil ich vorausschauend fuhr, kam es nicht zum Unfall. Wäre es zum Unfall gekommen, oder hätte man mich anderswie angehalten, hätte ich mir den Stress angetan.....

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 37

Nein, natürlich darfst du dann trotzdem nicht gehen.

Rot ist rot, egal ob jemand kommt oder die Straßen komplett leer sind.

Das stellt immer noch eine Straftat da, egal ob mit Auto, Fahrrad oder als Fußgänger.

Erst, wenn die Ampel durchgehen gelb blinkt musst und darfst du gehen, wenn keiner kommt, um es ganz simpel auszudrücken. Sprich: Ampeln außer betrieb ► Vorfahrt gewähren.

Aber wie gesagt: Rot ist rot und da darfst du unter keinen Umständen einfach rüber gehen oder fahren. Ganz abgesehen natürlich von Rettungsgassen und anderen Notfällen.

Kommentar von Bockwurstboy ,

Keine Straftat.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Das mag sein, aber definitiv ist es nicht erlaubt! ;)

Antwort
von wilees, 20

Richtig interessant wird die Geschichte wenn Du erst mal Deinen Führerschein auf Probe hast. Da freu Dich dann drauf, wenn Du erwischt wirst.

Antwort
von Furino, 8

Stellen Sie sich vor:

Wüste, kein Lebewesen weit und breit, Ampel auf Rot. Als bewußter deutscher Staatsbürger bleiben Sie dann bis in alle Ewigkeit stehen, weil die Ampel nicht umschaltet.

Was nun!

Verkehrszeichen sind notwendig, aber eben nur wenn sie notwendig sind.

Antwort
von Louisianaa, 28

Geh einfach bei grün rüber. Dafür gibt es die Ampel doch. 

Antwort
von faisylein, 11

Würde ich nie wieder machen ich wurde umfahren hab die schmerzen immernoch war vor 11jahren jetzt bin ich 22

Antwort
von Hopetocanhelp, 3

Eigentlich darfst du es nicht, aber ich bin mir sehr sehr sicher, dass du dafür keine Anzeige kriegen wirst...nennt sich Kavaliersdelikt

Antwort
von Lavendelelf, 16

Rot heißt stehen - grün heißt gehen. Habe ich so im Kindergarten gelernt ...

Antwort
von henzy71, 12
Antwort
von DerMonkhLP, 29

Rate mal... Wofür ist eine Ampel gedacht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community