Frage von noggi11, 43

Darf ich bei Mathematik die Lösung der Gleichung mit einem Kehrtwert verändern?

Ich bin gerade am Gleichungen Lösen... Und da fällt mir auf, dass die Lösung von X der Kehrtwert eines Bruches ist.

Die Lösung jetzt sieht so aus: 1 = 5c/3 (Schrägstrich ersetzt Bruchstrich)

Und ich möchte sie so verändern: 3/5 = 1c

Ich habe einfach den Kehrtwert von 5c/3 genommen und c alleine stehen lassen. Ist das erlaubt in der Mathematik/Algebra?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 12

Selbstverständlich kannst du immer den Kehrwert bilden, -
in einer Gleichung aber auch immer auf beiden Seiten.
Dem nur nach der unmaßgeblichen Meinung einiger Leute so unbedarften Lehrer kann man es durch einen Anweisungsstrich mitteilen, indem man "Kehrwert" daneben schreibt oder einen offenen Kreis mit 2 Pfeilenden.
Er merkt es sicher auch so selber, aber vermutlich sollt ihr Anweisungsstriche machen.
Der Kehrwert von 1 ist natürlich 1, sonst immer Vertauschung von Zähler und Nenner, wobei bei fehlendem Nenner aus a dann 1/a gemacht würde.

1 = 5c / 3   | Kehrwert bilden
1 = 3 / 5c   | *c
c = 3 / 5

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 26

ja, ist richtig!

Antwort
von Shinjischneider, 17

Mathematisch absolut richtig.

Aber ich würde es bei Hausaufgaben oder Prüfungen nicht machen. Der durchschnittliche Mathelehrer ist zu doof um das nachzuvollziehen und akzeptiert nur Lösungen die in seinem Lösungsbuch stehen.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 43

Das ist richtig !!

Kommentar von noggi11 ,

Soll das unverständlicher Sarkasmus sein oder eine Bestätigung meiner Annahme?

Kommentar von DepravedGirl ,

Bestätigung !

Kommentar von noggi11 ,

Ist das Sarkasmus?

Kommentar von DepravedGirl ,

Troll woanders !

Kommentar von noggi11 ,

;)

Kommentar von akanton10 ,

nimms depraved nicht übel sie hatte heute zu wenig schlaf und ist ein wenig knatschig.

Kommentar von DepravedGirl ,

Ja, ich bin in richtig böser Stimmung ;-))

Kommentar von Volens ,

sie hatte heute zu wenig schlaf

Woher weißt denn du das?

Kommentar von akanton10 ,

rat mal ;)

Antwort
von Lifetimeban, 43

das passt nur zufällig hier

du musst mal 3 nehmen und durch 5 teilen, dann kommt tatsächlich dein ergebnis raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten