Darf ich bei kurzschlussfester Leitung (>1m) den Querschnitt verringern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Es gibt keine Norm die aussagt, dass bei kurzen Strecken ( innerhalb einer Verteilung z.B.) der Querschnitt um eine Stufe verringert werden darf.

Diese Aussage geistert seit Jahrzehnten herum, entbehrt aber jeder Normativen grundlage. Es macht auch technisch gesehen eher wenig sinn. Behalte den Querschnitt einfach in der richtigen Größe bei. Dann bist du auf Nummer sicher. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElektroKDD
27.10.2015, 20:18

Hab was vergessen. Einen Querschnitt größer darfst du aber machen 

0
Kommentar von Chefelektriker
23.12.2015, 22:33

Da geistert nix,unter 1m darf man einen Querschnitt drunter beleiben.VDE 0100 mal richtig lesen und nicht immer nachplappern,was Ökos so von sich reihern.

0

Wenn Die Zuleitung 50mm² ist,dann reicht ein 50mm² aus.

Nur weil es ein 160A Schalter ist,heißt das nicht,das auch 160A darüber fließen.

Der Querschnitt der Zuleitung entscheidet,wie groß die Leitung zum Sammelschienen System ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?