Frage von flotobe 05.03.2007

darf ich bei GF keine Firmen oder Marken usw. erwähnen auf Grund von Schleichwerbung ?

  • Antwort von gri1su 05.03.2007
    33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es lässt sich gar nicht vermeiden, bei bestimmten Fragen auch das Produkt zu nennen, auf das sich die Frage bezieht. Also ist das dann auch keine Schleichwerbung. Als Schleichwerbung würde ich ansehen, wenn hier für ein bestimmtes Produkt Hinweise auf Internetseiten oder Telefonnummern zum Zwecke der Werbung erscheinen würden.

  • Antwort von support 05.03.2007
    32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Liebe/r flotobe,

    was nicht zulässig ist, ist Eigenwerbung. Also, Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Das kannst du auch in unseren Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy nachlesen.

    Gute Erfahrungen mit einem bestimmten Produkt hier zu veröffentlichen ist erlaubt, solange Du dabei keine eigenen kommerziellen Ziele verfolgst (das Produkt zum Beispiel selber vertreibst und deine Kontaktdaten hier angibst).

    Viele Grüße

    Verena vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von dock69 05.03.2007
    17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Firmen und Produkte zu nennen, ist dann problematisch, wenn es die eigene Firma oder Produkte sind. Es gibt hier leider User, die bei jeder zweiten Antwort ungefragt den Link zur eigenen Firmenwebseite oder sonstige Kontaktdaten veröffentlichen. Genau dann ist die Empfehlung sehr subjektiv, da die eigenen finanziellen Interessen eine nicht unbedeutende Rolle spielen.

  • Antwort von lachnieth 05.03.2007
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich sehe es so: Wenn ich eine sachliche Frage zu dem Produkt XY stelle bzw. eine Antwort gebe, so ist es keine Schleichwerbung.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!