Frage von Sessellehne, 8

Darf ich aus dem Mutterschutzgeld Gehalt umwandeln?

Hallo, die Mitarbeiterin hat nur einen Tag gearbeitet, danach begann die Mutterschuttzfrist. Da sie eine betriebliche Altersvorsorge hat, müsste ich das Gehalt umwandeln. Leider reicht der eine Tag nicht aus, darf ich das Mutterrschaftsgeld hernehmen? Danke für Eure Antworten

Antwort
von sassenach4u, 4

Sie können es von der Differenz zum Mutterschaftsgeld, die sie als Arbeitgeber auszahlen müssen, nehmen. Bei "normaler" Gehaltszahlung hätte sie diesen Teil ja auch nicht ausgezahlt bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten