Frage von Kawaiiotaku, 57

Darf ich aufs Kennzeichen etwas draufkleben ?

Ein ganz winziger sticker der das kennzeichen in keinster weise irgendwo überdeckt oder ähnliches, der sticker ist extra fürs kennzeichen und der händler kommt aus deutschland, den sticker haben auch einige leute aus deutschland bestellt aber es soll trz verboten sein?

Antwort
von Othetaler, 32

Wenn man so googelt scheinen zwei Juristen drei Meinungen zu haben - wie üblich also.

Die Meinung, dass da absolut keine Aufkleber drauf dürfen, scheint aber zu überwiegen. Bei dem weißen Teil eindeutig, bei dem blauen Teil die Mehrheit.

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 3

§ 22
Kennzeichenmissbrauch

(1) Wer in rechtswidriger Absicht

1. ein Kraftfahrzeug

oder einen Kraftfahrzeuganhänger, für die ein amtliches Kennzeichen

nicht ausgegeben oder zugelassen worden ist, mit einem Zeichen versieht,

das geeignet ist, den Anschein amtlicher Kennzeichnung hervorzurufen,

2. ein Kraftfahrzeug oder

einen Kraftfahrzeuganhänger mit einer anderen als der amtlich für das

Fahrzeug ausgegebenen oder zugelassenen Kennzeichnung versieht,

3.

das an einem Kraftfahrzeug oder einem Kraftfahrzeuganhänger angebrachte amtliche Kennzeichen verändert, beseitigt, verdeckt oder sonst in seiner Erkennbarkeit beeinträchtigt,

wird, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer

Strafe bedroht ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit
Geldstrafe bestraft.

************************************************************************************

Bei Straftaten geht die Anzeige immer vor Gericht, ob der zuständige Staatsanwalt wirklich Anklage erhebt und was dann ein Richter entscheidet ist immer eine Einzelfallentscheidung.

Bei der Haupttuntersuchung ist "amtl. Kennzeichen manipuliert" ein erheblicher Mangel und führt dazu. dass es keine Plakette gibt.

Antwort
von unicorn009, 57

mach's doch neben dran und ne man darf es eher nicht

Antwort
von Sasukeu99, 50

Eigentlich darf auf das Kennzeichen nichts aufgeklebt werden.

Antwort
von exxonvaldez, 38

Streng genommen ist das Urkundenfälschung.

Kommentar von DocSchneider ,

Strenggenommen ist das Unsinn. Wo ist da die "Täuschung im Rechtsverkehr"?

Antwort
von wollyuno, 26

einfach nein

Antwort
von 25IWA24, 38

Ich habe mal gelesen, dass man auf das Blaue feld was kleben darf. aber nicht auf das "D"

Aber warum überhaupt aufs kennzeichen. es gibt doch viel bessere stellen

Kommentar von Kawaiiotaku ,

Naja sollte nur was winziges sein und habs dann gefunden

Kommentar von 25IWA24 ,

Ich würde es trotzdem lieber lassen. Das gibt sonst nur unnötigen stress mit den bullen :D

Kommentar von ronnyarmin ,

Ich bezweifle, dass jemals auch nur ein Bulle sich ein Kennzeichen ansehen wird.

Bei Polizisten dürfte es sich anders verhalten.

Antwort
von RomanAtwood, 36

dieser link handelt genau von deiner frage

http://www.gutschild.de/blog/kennzeichen-mit-sticker-bekleben-ist-es-erlaubt/


Spoiler: Es ist verboten --> aber lies selbst nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten