Frage von Konzulweyer, 42

Darf ich auf meinem eingezäunten Grundstück eine tödliche Falle für evtl Einbrecher errichten. Natürlich mit Schild am Zaun "Vorsicht Lebensgefahr"?

Wie sieht es rechtlich aus? Bin ich, wenn was passieren würde am ende der Gelackmeierte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von keylou, 23

Nein natürlich nicht! abgesehen davon das nicht gerade moralisch inordung ist jemanden töten zu wollen ist es eindeutig strafbar denn auch wenn es dein Grundstück ist und du dich vor Einbrechern schützen möchtest gilt das vor Gericht als vorsätzliche Tötung immerhin hast du es geplant und bewusst die tödlich falle da aufgestellt deshalb solltest du es lieber sein lassen wenn du nicht in den Knast willst haha

Kommentar von Konzulweyer ,

Sebst dann, wenn sich herausstellt, daß mich der Eindringling umbringen wollte?

Kommentar von keylou ,

Selbst dann zählt das als vorsätzliche Tötung erst wenn der Angreifer dich bedrängt und du aus reiner notwendig handelst kommst du davon

Antwort
von Aliha, 24

Du wärst nicht der Gelackmeierte sondern ein Straftäter. 

Antwort
von bavariam, 16

Nein ohne wenn und aber.

Antwort
von klugshicer, 27

Das ist nicht erlaubt, denn wenn z.B. ein Analphabet über den Zaun steigt und sich verletzt wird dann  bist Du dran.

Antwort
von ChulatasMann, 21

Eindeutige Antwort: Nein, darfst Du nicht.

Antwort
von getname, 13

Wenn sich das ganze in Deutschland abspielt würde ich mal stark tippen dass du selbst dann der gelackmeierte wärst wenn das Ding vor deinem Bett steht und da ein Typ reinlatscht der dich mit ner Axt ermorden möchte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten