Frage von setone, 51

darf ich auf der heimfahrt in uniform zivile Schuhe tragen?

Ich fahre jeden Tag nach Dienst Richtung Heimat. Ich habe an meinem Auto einige Umbaumaßnahmen vorgenommen ( A3) durch die ich sehr gefühlvoll mit bremse und gas hantieren muss. Um sicher im Straßenverkehr teilzunehmen fahre ich lieber in Straßenschuhen zwegs der besseren Kontrolle. Jetzt die Frage darf ich das? Kann man für so etwas eine Dienstliche Erklärung schreiben? Ist es in der ZDv festgelegt?

Antwort
von Hamburger02, 34

Laut ZDV ist das m.M. nach nicht erlaubt...aber wen interessiert das? Du kannst dann immer mit der SVO kontern...

Du kannst die Straßenschuhe ja am Auto wechseln und die Uniformschuhe im Auto mitnehmen. Dann bist du auch auf der sicheren Seite, weil du dann jederzeit wieder wechseln könntest. Aber wo kein Kläger da kein Richter.

Schlimmstenfalls bekommst du den Befehl, das künftig zu unterlassen. Ich würde es machen und gar nicht groß fragen. Notfalls stellst du dich dumm und versprichst, es in Zukunft richtig zu machen.

Antwort
von 19Sunny96, 29

Am Auto umziehen und nicht großartig damit in der Öffentlichkeit rumlaufen ... dann dürfte das - auch wenn es wohl kaum ZDv-konform ist - niemanden interessieren.

Antwort
von Apfelkind86, 23

Nein, das ist natürlich nicht erlaubt, weil du damit aussiehst, wie ein Penner!

Zieh die Uniform aus, wenn du nach hause fährst und alles ist gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten