Frage von RothschildBank, 61

Darf ich auf Agrarprodukte spekulieren?

Darf ich auf Agrarprodukte spekulieren? Profit steht im Vordergrund.

Antwort
von andee89, 30

ist legal, obs moralisch vertretbar ist musst du für dich selber entscheiden

Antwort
von TheDanzinger, 30

Hallo RothschildBank!

Was genau möchtest du denn spekulieren? Aktien kaufen oder selbst anbauen? Von beidem würde ich dir abraten, sofern du nicht über genügend Kapital verfügst! Aber im Grunde darfst du, ja.

-D

Kommentar von Aktionaer0010 ,

Keine Ahnung hast du. Genau so Leute werden bis sie sterben für 2000 Euro arbeiten.

Kommentar von TheDanzinger ,

Ich bin seit 2 Jahren im Pennystock-Trading tätig und ich weiß ziemlich genau, dass Aktienspekulationen im primären Sektor ohne ausreichend Startkapital zu nichts führen. Die Gewinnspanne ist zu schmal und sollte mal etwas anfallen, kann ich 2 Jahre angehäuftes Geld in einer Woche wieder verlieren. Kursfluktuationen sind hier zu riskant. 

Pennystocks führen zu sehr hohen Gewinnen in kürzerer Zeit mit ebenso weniger Startkapital, ich empfehle 500 € aufwärts. Gleichzeitig muss ich mich langfristig und intensiv damit beschäftigen um profitabel zu arbeiten. 

Um auf dein 2.000 € Argument zurück zu kommen. Wer sich etwas informiert, weiß, dass Kredite zurzeit eine gute Anlage sind, da der Leitzins enorm niedrig gestellt wurde. Kredit aufnehmen, Anlage kaufen, warten, Rente genießen. Man muss sich nur etwas umschauen, Aktien und andere Spekulationen sind in der derzeitigen Wirtschaftslage viel zu riskant. Meiner Meinung nach. 

Antwort
von princecoffee, 23

klar...gen-mais und ebenso manipulierter weizen , der aus den usa importiert wird...da kann man spekulieren ohne ende..

Antwort
von Guz88, 2

Es ist legal. 

Antwort
von Rockefeller88, 29

Das wäre schädlich für das Geschäft. 

Kommentar von RothschildBank ,

warum?

Kommentar von Rockefeller88 ,

Du musst in Öl investieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten