Darf ich an meinem Motorrad Hörner anbringen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Horn zur Signalgebung ist bei Motorrädern sogar sehr zu empfehlen. Gummihörner für Stoßstangen haben meist eine allgemeine Betriebserlaubnis. Das, was Du Dir vorstellst, musst Du wahrscheinlich direkt beim TÜV abnehmen lassen, das wird eher schwierig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du damit z.B. Pressluft-Hörner und keine Bullenhörner meinst, ja.
Falls sie zudem zugelassen sind und damit die zulässige Lautstärke nicht überschreiten und vernüftig montiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dobolin
08.06.2016, 23:22

Ja ich meinte Kuhhörner

0

Kommt darauf an wo die Anbringung erfolgen soll? Unter der Sitzbank stören Bullenhörner niemanden.

Grundsätzlich geht von ihnen eine Gefahr aus (gefährlich abstehende Teile), so dass eine mögliche Zulassung außer Frage steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Bullenhörner meinst..
Nein.
Willst du jemanden aufspießen ? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundlegende Regelungen für Anbauteile....

Form und Mindestradien wegen der Verletzungsgefahr

Splitter- und Bruchverhalten

Brandverhalten

Beeinflussung des Fahrverhaltens

... wenn du all dies nachweisen kannst, steht einer Einzelabnahme beim TÜV nichts mehr entgegen.....

ALLERDINGS

wenn das teil OHNE Werkzeug zu demontieren ist, könnte man darüber nachdenken ob es nicht nur Ladung ist - dann muss es eben nur richtig gesichert sein und darf keine überstehenden scharfkantigen Formen haben....

Ich erinnere mich an die alten Spielchen als man die nicht eintragungsfähige Sissybar mit Flügelmuttern festgemacht hatte..... damals halt :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber natürlich, wenn sie ein E Zeichen haben und in den Kfz Papieren eingetragen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
08.06.2016, 23:20

Entweder oder.

0

Was möchtest Du wissen?