Frage von PotenzenHilfe, 127

Darf ich an einer Tankstelle kurz Parken um dort was zu kaufen?

Hey

Also dort wo man tankt...Genau da parken , aber um nur kurz auszusteigen und bei der Tanke mir kurz einen Snack zu kaufen

Darf man das ?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 103

Also ich kann mich grade nicht erinnern jemals eine Tankstelle gesehen zu haben die nicht extra für solche Zwecke einen Parkplatz hätten oder wenigstens eine Parkmöglichkeit besteht.

Hängt letztendlich vom Tankstellenbetreiber ab, hätte ich eine Tankstelle und während Hochbetrieb würde Einer ne Zapfsäule blockieren weil der nen Schokoriegel kaufen möchte würde ich dem was husten.

Antwort
von Haseinhase, 25

Ja darf man, immerhin macht die Tankstelle durch den Verkauf von snack usw Umsatz

Antwort
von Klaudrian, 111

Klar darf man das. Wenn die anderen kunden Meckern, kann dir das egal sein. Der Tankstellenbetreiber wird kaum etwas sagen. Immerhin gibst du bei ihm Geld aus. Falls ihm das nicht gefällt entschuldigst du dich einfach und parkst das nächste mal wo anders ^^

Antwort
von fragenbuch, 67

Direkt an der Zapfsäule sollte man dafür nicht parken. Meist gibt es dafür separate Parkplätze. Ist doch doof, wenn man tanken will, aber alles zugeparkt ist von Leuzten, die nur etwas kaufen wollen.

Antwort
von Rockuser, 91

Ja, kann man, man sollte aber so parken, das man die Zapfsäule nicht blockiert.

Antwort
von kevin5323, 78

Ja,darfst du

Antwort
von pegro2, 78

Ja , aber so , dass du nicht die Tanksäulen zuparkst um andere am tanken zu behindern !! Also direkt an der Zapfsäule halten und dann nicht tanken - Frechheit !

Kommentar von dermick74 ,

Sehe da keine Frechheit drin. Niemand stirbt in 2 Minuten am Warten an der Zapfsäule. Wenn einige Leute getankt haben brauchen die auch manchmal ewig bis die wieder raus kommen 

Eine Frechheit ist es wenn die Leute es so eilig haben, dass sie schon vergessen wo ihr Tankdeckel ist, die falsche Zapfsäule wählen, merken das der Schlauch zu kurz ist, das Auto 10 Minuten hin und Her rangieren und dann für 10 Euro tanken....
DAS ist eine Frechheit

Kommentar von pegro2 ,

Ja , das mit dem verkehrt an die Zapfsäule fahren nervt mich auch immer . Die Schläuche müssten noch kürzer sein . Aber wenn einer nur zum Einkaufen kommt und direkt an der Zapfsäule parkt , obwohl ein paar Meter weiter genügend Parkplatz ist , dann ist das Frechheit  aus Faulheit ! Denn niemand schafft das -wie du sagst in 2 Minuten - dort einzukaufen . 

Kommentar von NX7800 ,

Wenn die Leute nich mal in den Rückspiegel gucken können nachdem se die Klappe vom Tank entriegelt haben kann man denen auch nich mehr helfen. So ne Klappe springt ja eh direkt auf, naja mir kanns egal sein ich weiß wo mein Tank sitzt.

Lass se doch 10min rumrangieren anner Säule, wenn die vordere Säule dann frei wird und der vor mir die hintere nimmt fahr ich dran vorbei und setzt meinen wagen vor den damit er auf mich warten kann. Ich Tank aber immer randvoll, da kann er dann noch soviel meckern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten