Darf ich an einen Strand (Italien), als Sonnenschirmersatz ohne Weiteres einen Pavillon 3x3m aufstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt auch (kleine Stücke und meist am Rand eines Ortes gelegene) freie Strände. Dort darf man normalerweise einen eigenen kleinen Sonnenschirm aufstellen und auch eine Liege. Einen Pavillon wird man aber nicht tolerieren. IAußerdem ist das Teil nicht windfest genug. Ich würde zu einer Strandmuschel + Sonnenschirm raten und zuallererst googeln, wo der private Strand ist. In vermieteten Strandabschnitten darf man zwar kostenfrei baden, aber noch nicht mal eine Badematte ausrollen! Die Vermieter wollen schließlich ihre Sonnenschirme und Liegen für teures Geld vermieten!

In manchen Teilen Italiens kommt man in die vermieteten Abschnitte nur über einen Eingang rein, wo man sofort bezahlen muss. Also vorher informieren!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AxlRose1991
28.06.2016, 09:57

Danke für die Info. Werde mich dann noch informieren. Zumindest lt. Google Maps alles freier Strand, da wir abseits der Liegen und Sonnenschirm Schachbrettmuster Urlaub machen.

0

nein darfst du nicht, da in Italien meist die Strände in Pachtverträgen stehen. Bspw. ein Schirm- und Strandliegen-Verkäufer kauft einen Strand-Bereich für Betrag X in der Saison 2016.

Du darfst keinen Pavillon aufbauen am Strand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?