Frage von TuranSivri, 31

Darf ich an die kasse?

Wenn ich eine betriebspraktikum bei kaufland mache darf ich dann auch in den bereich kasse falls ja wie kann ich das in meiner bewerbung rein schreiben

Antwort
von Turbomann, 28

@ TuranSivri

Ich glaube mal nicht, dass Kaufland Praktikanten an die Kasse setzt. Das machen die in der Regel bei Azubis, die dort eine Ausbildung durchlaufen.

An der Kasse zu sitzen ist kein Zuckerschlecken, vor allem bei Stoßzeiten und da könnte ich mir vorstellen, dass hier für ein Praktikum die Einlernzeit zu kurz ist.

In deine Bewerbung brauchst du das nicht mit reinnehmen. Falls das doch so sein sollte, wirst du das erfahren.

Antwort
von Repwf, 25

Unwahrscheinlich, da hängt einfach Zuviel dran!

Mal vom Geld abgesehen, die KUNDENZUFRIEDENHEIT ist eins der wichtigsten Dinge im Verkauf!

Und Kunden die lange warten müssen, weil da ein Praktikant an der Kasse "rumspielt", sorry, die sind nicht zufrieden! 

Antwort
von Hyperius, 29

Das legen die Unternehmen selbst fest. Gesetzlich ist nur das Mindestalter von 18 Jahren vorgeschrieben. Stell dich aber nicht drauf ein...

Kommentar von Repwf ,

In welchem Gesetz seht das ? 

Kommentar von Hyperius ,

§110 BGB - beschränkte Geschäftsfähigkeit greift auch hier, denn der Verkäufer ist die Person, die den Kaufvertrag schließt. MfG

Antwort
von xmxni, 23

Bei mir durfte man erst ab 18 an die Kasse oder wenn man sich besonders gut angestellt hat :) Würde in die Bewerbung aber keine "Forderungen" reinschreiben, sondern erwähnen wenn du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst und du gefragt wirst, was du dir vorstellst für Aufgaben zu erledigen.

Antwort
von JessieXXS, 26

Viele Betriebe lassen erst volljährige an die Kasse, da man hier eine sehr hohe Verantwortung hat. Aber das entscheidet jeder Betrieb selbst.

Antwort
von Englika, 31

Das kann das Unternehmen selbst festlegen. Ein grundsätzliches "ja" oder "nein" gibt es hier nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community