Frage von timohaa1, 89

Darf ich an der Nordsee (Niedersachsen) ohne Angelschein/Fischereischein an den Küstengewässern außerhalb der Hafengebiete angeln?

Die Gesetzeslage ist sehr unübersichtlich, die Meinungen unterscheiden sich offenbar sehr!

Antwort
von ImperialBullet, 78

Nein ist es & darfst du nicht, aber machs trotzdem. Ich war als minderjähriger oftmals mit Freunden die ganze Nacht draußen obwohl das Gesetz nur bis 24/0 Uhr erlaubte. Musste hin & wieder mal wegrennen aber sind Polizisten nicht unsere Feinde statt Freunde? :) MfG

Kommentar von retzi1 ,

In Niedersachsen ist es Erlaubt.

Antwort
von HechtundBarsch, 57

Wenn ich das niedersächsische Fischereigesetz lese, steht im § 16, dass in der Küstengewässern der Fisch- und Krebsfang frei sind und man den Fischereischein nur im Binnengewässer benötigt.

Die Antwort soll nun aber kein Freifahrtschein sein.

Antwort
von retzi1, 20

Ja

Im Niedersachsen ist an den Küstengewässern, kein Angelschein, Fischereischein oder Fischereierlaubnisschein erforderlich.

Aber Vorschicht das Tierschutzgesetz ist auch da gültig, wenn du Fische fängst, musst du Kenntnisse nachweisen, wie du den Fisch richtig tötest.

Antwort
von auaauamehr, 68

Es ist verboten und du solltest das allein aus natur/tierschutzgründen auch nicht tun.

lg

Kommentar von retzi1 ,

Es ist erlaubt.

Man soll nur das Tierschutzgesetz beachten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community