Frage von Al02ex, 31

Darf ich als US-Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland mit 17 Jahren in den USA Auto fahren?

Ich habe vor bald einen Urlaub anzutreten. Zu diesem Zeitpunkt werde ich erst 17 Jahre alt sein und bis dahin nur den Deutschen Führerschein für begleitetes Fahren unter 18 Jahren besitzen.

Da es aber recht wichtig wäre, dass ich in diesem Urlaub auch selber Auto fahren darf (da das kein Anderer übernehmen kann), möchte ich nun herausfinden, auf welchem Wege es möglich wäre, in den USA, mit 17 Jahren bereits alleine Auto zu fahren (immerhin ist es dort ja schon mit 16 Jahren erlaubt).

Als Vorteil gegenüber anderen bisherigen Fragestellern, besitze ich eine gültige US-Amerikanische Staatsbürgerschaft.

Ich weiß, dass ich mit meinem Deutschen/Europäischen Führerschein dort nicht fahren darf. Kann ich dort (im Schnelldurchlauf) einfach meine Prüfungen ablegen und dann mit dem Fahren beginnen (also sozusagen einen Amerikanischen Führerschein machen)? Oder fallen euch andere Möglichkeiten ein?

Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von Luise, 14

Das gegenseitige Anerkennungs-Abkommen sagt, dass man unter den gleichen Bedingungen, wie im Heimatland im Urlaubsland fahren darf.

So durfte unsere damals 16jährige Tochter, wohnhaft in den USA und Washington State Drivers License, in Deutschland unbegleitet fahren. Weil sie das auch in den USA durfte.

Du darfst hier nicht unbegleitet fahren, daher leider auch in den USA nicht.

Eine Frage, die ich nicht beantworten kann, wäre, wenn Du als US Bürger Dir Deinen Deutschen Führerschein umschreiben lassen würdest (dann brauchst Du den USA Pass, einen Wohnsitz dort und den deutschen Führerschein) und dann einen US-Führerschein hättest, mit dem Du in den USA fahren darfst. Es fragt sich zwar, ob Du dann ein Auto kriegen würdest, wenn es ein Leihwagen ist. Oder ob Du eine eigene Versicherung brauchst, bei jemanden auch als Fahrer für dessen Auto angemeldet sein müsstest...

Kommentar von Genesis82 ,

Was du bei der gegenseitigen Anerkennung von Führerscheinen jetzt nicht beachtet hast, ist, dass die Erlaubnis zum Fahren in Begleitung ab 17 kein Führerschein ist. Den gibt es erst am 18. Geburtstag. Daher gilt diese Anerkennung für begleitendes Fahren nur in Deutschland und in Staaten, die diese Erlaubnis ausdrücklich ebenfalls anerkennen. Und das ist meines Wissens bisher nur Österreich.

Kommentar von Luise ,

Ja, das ist eben die Frage, die ich nicht beantworten kann. Wie der Status in den USA dann ist. Ob da was anerkannt wird.
Oder vielleicht einfach eine Fahrprüfung gemacht werden kann, wenn man schon durch die Erlaubnis zum Fahren im Begleitung den Nachweis hat, dass man die nötigen Fahrstunden hat.
Aber das ist eben die Frage, wie das die verschiedenen States handhaben.

Und es fragt sich dann aber auch, ob man mit anderen Minderjährigen im Auto überhaupt Fahrer sein kann, weil auch das in manchen Staaten erst einmal verboten ist, wenn kein Beifahrer, der über 21 ist und selber einen gültigen Führerschein hat, dabei sitzt.

Also eher fraglich, ob das gelingen kann. Und wenn es nur ein kurzer Urlaub ist, nicht ein längerer Aufenthalt, dann wird das eh nicht gehen.

Antwort
von berieger, 8

Das mit dem deutschen /EU  FS mit dem man dort nicht fahren darf stimmt so nicht denn dann könnte man sich dort kein Auto mieten. US Touristen kommen ja auch hierher und fahren mit ihrem US (State) FS. Kurzum, du kannst dort nicht fahren weil du keinen gültigen deutschen FS hast. Das mit dem begleiteten Fahren und so gibt's dort auch aber eben begleitet und das willst du ja nicht.

Also bleibt dir nix anderes übrig wie dort den FS in dem Staat zu machen in dem du als US Staatsbürger registriert bist bzw. eine Adresse hast. Wie das geht weißt du ja, alt genug bist du auch: Zum Driver's Licence Office gehen, Application ausfüllen, Seh Test, Photo machen usw. Wenn du schon fahren kannst, gurkt einer mit dir durch die Gegend und guckt ob du das  kannst und die Zeichen verstehst. Ob da noch ein zusätzlicher Regeltest ist weiß ich nicht würde es aber vermuten.

Und ne fee mußt du auch bezahlen.

Antwort
von Rockuser, 11

Du hast ja nur dern pinken zettel, damit darfst Du in den USA bestimmt nicht fahren.

Antwort
von TheAllisons, 12

Guck mal bei Google nach, was für Voraussetzungen du in Amerika brauchst zum Autofahren. Da findest du viele Seiten wo das sehr genau beschrieben ist

https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerschein\_(Vereinigte_Staaten)

Antwort
von roboboy, 7

Nicht mit dem Lappen. Der ist nur in DE und A gültig.

Du solltest aber in der Laage sein, dort einen Führerschein zu machen. Nur fragt sich, in wie fern dies Sinnvoll ist, kein Autovermieter wird dir ein Auto geben ;)

Aber da das von Staat zu Staat unterschiedlich geregelt ist, fragst du am besten einfach mal im Konsulat nach, die sollten dir eine ganz konkrete, korrekte Info geben können. Für sowas sind die ja da^^

LG

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 13

Da der BF17 gar kein Füherschein ist nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren darfst Du damit gar nichts in den USA fahren den der gilt nur Hier . 

Deine Staatsbürgerschaft ist da vollkommen uninteressant . 

Wen du dort fahren will musst Du da den Schein machen der BF17 Meckerschein wird da nicht anerkannt und das ist fahren ohne gültigen Füherschein  bzw. Driver's licenses .

In den USA wird das Mindestalter für den Führerscheinerwerb von den einzelnen Bundesstaaten geregelt.

Ein vollgültiger Führerschein (full license) kann in 22 Staaten mit 18 Jahren, in zehn Staaten mit 17 Jahren und in 15 Staaten mit 16 bis 16½ Jahren erworben werden. Im District of Columbia werden volle Führerscheine erst an Personen ab 21 Jahren ausgestellt. 

Ein Führerschein auf Probe (restricted license oder provisional license) kann in 37 Staaten mit 16 bis 16½ Jahren, in 5 Staaten mit 15 bis 15½ Jahren und in zwei weiteren Staaten (North Dakota, South Dakota) bereits mit 14½ Jahren erworben werden. 

Ein Lernführerschein (Learner’s Permit), der es Fahranfängern erlaubt, in Begleitung eines uneingeschränkt fahrberechtigten Beifahrers ein Fahrzeug selbstständig zu führen, kann in neun Staaten ab 16 Jahren, in 28 Staaten ab 15 bis 15½ Jahren und in elf Staaten ab 14 bis 14½ Jahren erworben werden 

https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerschein_(Vereinigte_Staaten)

https://en.wikipedia.org/wiki/Driver%27s_licenses_in_the_United_States#Licensing...

Antwort
von Fraganti, 2

Kurz: nein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community