Frage von dasistegal15, 57

Darf ich als Schweizerin mit 16 ohne die Erlaubnis meiner Eltern eine Ausbildung in Deutschland machen?

Ich bin jetzt 16 Jahre jung und würde mir gerne in Deutschland eine Einzimmerwohnung nehmen und eine Ausbildung zur Krankenschwester machen (indirekt). Meine Eltern würden das nicht erlauben, aber ich möchte das unbedingt. Ich weiss, dass ich dann recht anspruchslos leben müsste, aber das ist okay. Ist das überhaupt möglich ohne die Erlaubnis meiner Eltern? Danke im Voraus. Glg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NomiiAnn, 31

Nein. Du kannst mit 16 Jahren auch keine Wohnung anmieten, das müssten deine Eltern für dich machen.

Gibt es bei euch sowas wie ein Jugendamt? Vielleicht können die dir dabei weiterhelfen? Oder jemand aus der Familie, der vielleicht noch mal mit deinen Eltern darüber spricht?

Antwort
von peterobm, 31

nein, du bekommst nicht mal ne Wohnung; wie willst das finanzieren?

Kommentar von dasistegal15 ,

Mein Freund (der in DE lebt) hat sich mit dem Ausbildungsgeld des 1. Lehrjahrs locker eine kleine Wohnung leisten können. Wie gesagt. Man muss anspruchlos sein, das ist weniger das Problem.

Kommentar von peterobm ,

LOCKER, kann ich mir nicht vorstellen. Da werden die Eltern unterstützen.

Kommentar von NomiiAnn ,

Wahrscheinlich so, wie es die ganze anderen Studenten und Auszubildenden auch finanzieren? Mit Ausbildungsgehalt und Nebenjobs? Außerdem werden auch in der Schweiz die Eltern für ihre Kinder während der Ausbildung für dessen Finanzierung sorgen müssen.

Kommentar von dasistegal15 ,

Mit dem Ausbildungsgehalt hats gereicht für die Wohnung, die Lebensmittel usw.. blieb halt nicht viel für ihn übrig, ist einfach so.. aber ist es so unmöglich ohne die Erlaubnis der Eltern?

Kommentar von peterobm ,

Die Eltern können dich sogar mit Hilfe der Polizei zurückholen. Auch in der Schweiz wird es ein Aufenthaltsbestimmungsrecht geben.

Kommentar von dasistegal15 ,

Ist ja wirklich heftig. Vielen Dank jedenfalls. Das hilft mir weiter, wenn auch in die negative Richtung.:p 

Steht das in einem Gesetz, dass ich alles nachlesen kann?:3

Kommentar von peterobm ,

wie es bei euch heist, keine Ahnung: 

Antwort
von KleinToastchen, 22

Nein, unter 18 kannst du das komplett vergessen. Deine Eltern können bestimmen wo du leben sollst und eine Wohnung würdest du als Minderjährige sowieso nicht bekommen.. Mit den Finanzen würde das übrigens niemals klappen, da du keinen Anspruch auf Leistungen, Kindergeld o.ä.  hast und die deutschen Löhne im 1. Lehrjahr sind wirklich sehr bescheiden.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten