Frage von defuq, 39

Darf ich als Minderjähriger ein Handy von über 215€ auf Shpock erwerben?

Hallo Leute, Ich bin 17 Jahre alt und habe bei Shpock (eine Flohmarkt-App) ein Handy verbindlich "gekauft''. Der Geschäftspartner wohnt in Berlin und ich in Leipzig. Nun meine Frage: Da ich das Geld überweisen muss, aber es nicht durch mein eigenes Konto kann, ist dann dieser "Kauf" überhaupt gültig?

Antwort
von shpockteam, 16

Hallo defuq, die Nutzung von Shpock ist zwischen 14 und 18 Jahren nur mit schriftlicher Genehmigung der Eltern sowie dem Nachweis des Alters möglich. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an support@shpock.com. :) Viele Grüße, das Shpock Team 

Antwort
von TestBunny, 33

Nicht ohne Zustimmung deiner Eltern.

Antwort
von Secretstory2015, 30

Natürlich ist er das. Du bist bereits geschäftsfähig.

Kommentar von TestBunny ,

Nein ist er mit 17 Jahren nicht!

Kommentar von Secretstory2015 ,

Ich sagte nicht, dass er voll geschäftsfähig ist. Er ist es beschränkt. Aber er ist es.

Kommentar von TestBunny ,

"Du bist bereits geschäftsfähig."

Da steht nichts von beschränkt, also hör auf hier so einen Quatsch zu erzählen. Alle Geschäfte, die mit einem Nachteil für ihn verbunden sind, gelten als schwebend unwirksam.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Ich sagte weder, dass er voll geschäftsfähig ist, noch, dass er es beschränkt wäre. Ich sagte nur, dass eine Geschäftsfähigkeit vorhanden ist. Und das ist Fakt, ob schwebend unwirksam oder nicht, ist dabei eine andere Frage. Ab Vollendung des 7. Lebensjahres bis zum Eintritt in die Volljährigkeit mit 18 Jahren ist man vom Gesetz her geschäftsfähig, wenn auch beschränkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community