Frage von ABBYUZI,

darf ich als Mieter meine Waschmaschine auch nachts laufen lassen?

Also, ein Mitmieter hat sich beschwert, weil meine Waschmaschine gegen 24.00 h lief. Das wiederum ist aber offensichtlich eine Retourkutsche weil ich mich üer seine laute Musik aufgeregt habe. Ab wann bis wann darf ich die Maschine benutzen?

Antwort von GerdaG,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Um 22 Uhr sollte schon Schluss sein. Mitunter überträgt sich die Schleuder oder auch die normale Rotation sehr.

Antwort von wj2000,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, ab 22.00 Uhr nicht mehr.

Antwort von carlotac1,

Wenn deine Maschine sehr leise ist, kannst du ja den Schleudergang ausstellen und es erst am nächsten Tag schleudern. Trotzdem solltest du Rücksicht nehmen und gleiches nicht mit gleichem vergelten. Wie willst du dich denn nun noch mal über einen lauten Nachbarn beschweren?

Antwort von Guppy194,

Ruhezeit:

Der Wohnungsmieter ist mietrechtlich verpflichtet, zwischen 22.00 Uhr abends und 7:00 Uhr morgens sowie von 13.00 bis 15.00 Uhr ruhestörenden Lärm, verursacht durch Zimmerlautstärke überschreitendes Radiohören und Herumtrampeln, zu unterlassen (BGH V ZB 11/98).

Antwort von Solvey,

In Mietwohnungen ist leider ab 22:Uhr Schluss mit Lärm, auch wenn die Maschiene selber leise läuft. Aber was ist, wenn der Schläudergang beginnt? Das ist doch ziemlich laut und nervend

Antwort von Monchiane,

Mich würde das auch nerven. 22 Uhr ists vorbei mit dem Lärm.

Antwort von Nellina,

Das sollte eigentlich in jeder Hausordnung stehen. Ich glaube eine Waschmaschine um 24.00 laufen zu lassen ist nicht gerade angenehm fuer denjenigen, der drunter wohnt. Es gibt auch Vorgaben fuer Musik. Habt Ihr keine Hausordnung?

Antwort von andreas48,

ab 22 Uhr bis 6 Uhr ist an Werktagen Sense..

Antwort von MrsUnbekannt,

nein, 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr ist Nachtruhe. Da darf man nicht mal duschen, oder sollte man nicht.

Kommentar von Bauzer04,

duschen sollte eigentlich erlaubt sein, aber sowas getraue ich mir auch nicht unbedingt und manchmal morgens wenn man mal früh weg muss, müsste das ja auch nicht verboten sein um 5 oder so noch duschen zu dürfen. Man möchte nicht irgendwo als Stinktier hin oder?

Kommentar von MrsUnbekannt,

Klar, wenn ich mitten in der nacht weg muss dusche ich auch vorher. Ist ja nur eine Richtlinie und steht auch im Mietvertrag, damit will der Vermieter nur vermeiden dass du um 3:00 Uhr nachts den Staubsauger anschmeißt.

Kommentar von Mismid,

duschen ist wie Toilettenspülung immer erlaubt. So etwas kann nicht verboten werden und wenn es im Mietvertrag steht ist es ungültig. Nur muß man sich in der Nacht auf das nötigste beschränken und darf nicht stundenlang duschen

Kommentar von daevers,

vollkommen korrekt.

Kommentar von MrsUnbekannt,

Meinst du? Man muss auch von 22:00 bis 6:00 Uhr seinen Hund ruhig halten und kann Anzeigen wegen Lärmbelästigung bekommen wenn er bellt, dass is auch absurd!

Antwort von Kristall08,

Bis zehn Uhr abends sollte sie fertig sein. Es sei denn, in Eurer Hausordnung ist was anderes vereinbart.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community