Frage von User559922, 98

Darf ich als Christ gewalttätige Spiele spielen?

Ist es im Christentum ein Sünde wenn ich Call of Duty spiele.

Antwort
von Sturmwolke, 19

In der Bibel werden natürlich keine Computerspiele erwähnt. :-)

Wenn Du also wissen möchtest, ob bestimmte Computerspiele für einen Christen passend sind, müssen wir uns anschauen, was die Bibel allgemein über christliches Verhalten sagt.

Dann mußt Du darüber eine persönliche Entscheidung treffen.

Hier ein paar Denkanstöße:

(2. Timotheus 2:24)
24 Ein Sklave des Herrn aber hat es nicht nötig zu streiten, sondern muß gegen alle sanft sein, lehrfähig, der sich unter üblen Umständen beherrscht,

(Matthäus 5:23, 24)
23 Wenn du nun deine Gabe zum Altar bringst und dich dort erinnerst, daß dein Bruder etwas gegen dich hat, 
24 so laß deine Gabe dort vor dem Altar und geh weg; schließe zuerst mit deinem Bruder Frieden; und dann, wenn du zurückgekommen bist, bringe deine Gabe dar.

(Markus 9:50)
50 Das Salz ist vortrefflich; wenn aber das Salz jemals seine Kraft verliert, womit wollt ihr es denn würzen? Habt Salz in euch selbst, und haltet Frieden untereinander.“

(Römer 12:17-21)
17 Vergeltet niemandem Böses mit Bösem. Sorgt für die Dinge, die in den Augen aller Menschen vortrefflich sind. 
18 Wenn möglich, haltet, soweit es von euch abhängt, mit allen Menschen Frieden. 
19 Rächt euch nicht selbst, Geliebte, sondern gebt dem Zorn Raum; denn es steht geschrieben: „Mein ist die Rache; ich will vergelten, spricht Jehova.“ 
20 Doch „wenn dein Feind hungrig ist, speise ihn; wenn er durstig ist, gib ihm etwas zu trinken; denn wenn du das tust, wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt häufen“. 
21 Laß dich nicht vom Bösen besiegen, sondern besiege das Böse stets mit dem Guten.

(Römer 14:19)
19 So laßt uns denn den Dingen nachjagen, die dem Frieden dienen, und den Dingen, die zur gegenseitigen Erbauung [gereichen].

(2. Timotheus 2:22)
22 So fliehe vor den Begierden, die der Jugend eigen sind, jage aber nach Gerechtigkeit, Glauben, Liebe, Frieden zusammen mit denen, die den Herrn aus reinem Herzen anrufen.

(Psalm 34:14)
14 Wende dich ab vom Bösen, und tu Gutes; Suche Frieden, und jage ihm nach.
15 Die Augen Jehovas sind auf die Gerechten [gerichtet] Und seine Ohren auf ihren Hilferuf.

(Jesaja 2:4)
4 Und er wird gewiß Recht sprechen unter den Nationen und die Dinge richtigstellen hinsichtlich vieler Völker. Und sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden müssen und ihre Speere zu Winzermessern. Nation wird nicht gegen Nation [das] Schwert erheben, auch werden sie den Krieg nicht mehr lernen.

(Psalm 46:8, 9
8 Kommt, seht die Taten Jehovas, Wie er erstaunliche Ereignisse auf der Erde hat einsetzen lassen. 
9 Kriege läßt er aufhören bis an das äußerste Ende der Erde. Den Bogen zerbricht er, und den Speer zersplittert er; Die Wagen verbrennt er im Feuer.

----------------------

Weitere Hinweise findest Du in der Antwort zu dieser Leserfrage:


Kann es sich auf das Verhältnis zu Jehova auswirken, wenn man brutale Computerspiele spielt?

http://m.wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/2005689

Antwort
von VeryBestAnswers, 53

Spielen wird erst zur Sünde, wenn du dadurch auch in der Realität gewalttätige Gedanken bekommst.

Wenn du meinst, Call of Duty macht Spaß, aber in Echt würdest du sowas niemals machen, nur zu! Wenn du aber feststellst, dass dadurch dein Verhalten negativ beeinflusst wird, würde ich es nochmal überdenken.

Antwort
von michelle0427, 29

Spielen ist keime sünde, du stellst dir aber vor Menschen zu töten und hast daran spass. Unbedingt gut heißen würde ich das nicht, machen trotzdem echt viele, ich auch, aber es ist deine Entscheidung, sobald du zweifel hast das etwas richtig ist, ist ey meistens wirklich falsch. Hör auf dein bauch und tu was du für richtig hältst!

Antwort
von StellaMalibu, 42

Ganz alleine du entscheidest wie religiös oder gläubig du bist und infolgedessen auch ob es inordnung ist "ballerspiele" zu spielen. Probier es aus und sieh was dein Gewissen sagt. Ob du dich schlecht fühlst oder nicht. Davon ist das abhängig.

Und eine sünde ist es bestimmt nicht. :)

Antwort
von katrinbender, 33

Ist nur ein Spiel. Würde mir da kein Kopf drum machen :) Hauptsache du hast Spaß, und siehst es als spiel

Antwort
von PupsxD, 30

Da spricht nichts gegen ^^

Antwort
von Zorgoth, 45

PS: Die spielten damals auch gerne Call of Duty im Reallive, dann darfst du das doch wohl am Bildschirm

Kommentar von VeryBestAnswers ,

"Die" waren dann wohl nach heutigem Verständnis keine wirklich gläubigen Christen.

Kommentar von Zorgoth ,

Jeder der zur Waffe greift ist nicht gläubig, die leben in ihrer eigenen Welt und das wars auch

Antwort
von Nullchecker120, 44

Du kannst spielen was du willst in diesem Gebiet bist du völlig frei

Antwort
von Manutshko, 15

Kreuzzüge und Hexenverbrennungen gingen auch klar, da ist sowas doch Kindergeburtstag

Antwort
von Teodd, 45

Spielen ist kein Sünde. 

Antwort
von fricktorel, 8

Ein "Kind Gottes" hat es nicht nötig, gewalttätige Spiele auszuführen (Röm.8,21; 1.Joh.3,10). 

Ein "Christ" (Offb.13,14) darf das sicher, denn dieser folgt ja dem "Gott dieser Welt" (Offb.12,9).

Antwort
von Shir0yasha, 54

Wie war dass mit der garage und dem auto?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community