Frage von unitydahg, 68

Darf ich als Ausländer mit meinem befristeten Aufenthaltstitel in die USA reisen?

.

Antwort
von howelljenkins, 53

du wirst damit genauso behandelt wie jemand ohne aufenthaltstitel aus deinem herkunftsland. also davon abhaengig kannst du oder kannst du nicht in die USA reisen.

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 36

Es kommt darauf an welchen Reisepass du besitzt.

Nur daran sind die Regeln für die Einreise in die USA geknüpft.

Antwort
von NANABUMBUM, 38

Für die Einreise brauchst du das ESTA Wenn du das bekommst ist dir die Einreise erlaubt  das ist aber kein 100%Garantie da dir bei der Pass Kontrolle die Einreise immer noch verweigert werden kann, das ist aber  eher ein seltener Fall

Kommentar von stufix2000 ,

ESTA Anträge können nur Bürger der folgenden Länder stellen:

http://www.estaantrag.com/liste-der-esta-teilnehmenden-lander

Da wir davon nicht ausgehen können, wenn der Fragesteller Ausländer ist, ist ESTA vielleicht nicht die richtige Antwort.

Kommentar von NANABUMBUM ,

Dann muss er ein Visum beantragen und dafür zum Generalkonsulat in Frankfurt oder Berlin  

Antwort
von terrial, 27

Nein, zur Einreise in die USA benötigst du einen Reisepass und ein Visum, es sei denn, deine Nationalität ist von der Visumspflicht befreit (wie z. B. Deutsche).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten