Darf ich alleine zum Arzt oder muss ich mit meinen Eltern mit?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst allein einen Termin machen (würde ich auf jeden Fall, das ist bei den meisten Ärzten so üblich) und auch allein zum Arzt gehen. Alles, was du brauchst, ist dein Krankenkassenkärtchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@usergy...du kannst zu jeder Zeit zu eurem Hausarzt oder (noch) deinen Kinderarzt, vorher anrufen...dann klappt das; frage nach, was du benötigst...z.B. deine Krankenversicherten-Karte (z.B. von der AOK oder eine andere) oder ihr seid privat versichert, dann sagen die dir beim doc schon, wo es langgeht;  bezahlen brauchst du nix...keene Bange..., der Arzt wird dir helfen, liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darfst du alleine zum Arzt. Und der Arzt darf dinen Eltern auch nichts sagen wenn du ihm sagst dass du das nicht möchtest. 

Kann dich verstehen. In dem Alter war mir auch alles peinlich was den Intimbereich betrifft. 

Zu den Kosten kann ich dir nicht viel sagen, da ich nicht weiß wie deine Eltern krankenversichert sind. Aber das kann dir die Sprechstundenhilfe am Telefon sagen wenn du anrufst und nach einem Termin verlangst. Solltest du eine Krankenkassenkarte brauchen, und die habe nur deine Eltern, rede dann mit der Sprechstundenhilfe. Die kann dir da eventuell auch weiterhelfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst beim Arzt vorbei gehen oder anrufen, und einen TERMIN ausmachen. Du kannst nicht einfach so kommen. 

Und um behandelt zu werden, brauchst du deine Krankenversicherungskarte. Wenn die deine Eltern haben, musst du die bekommen. Ohne geht kein Arztbesuch, außer, du warst in dem Quartal schon mal da (Juli bis September). Dann muss der Termin aber noch nächste Woche sein. Ab Oktober braucht dein Arzt die Karte wieder.

Arzttermine kosten natürlich nichts, dafür bezahlen dein Eltern ja Krankenkasse.

Allerdings frage ich mich, warum dir das peinlich ist, mit deinen eigenen Eltern darüber zu reden. Es sind deine Eltern, die kennen dich schon seit Geburt, und jeden cm deines Körpers, auch den, der evtl. krank ist ;o) .

Du kannst übrigens ganz normal zu deinem Kinderarzt gehen. Der erzählt nichts weiter, wenn du ihm sagst, dass du das nicht willst. Anderen gegenüber hat er ja auch Schweigepflicht. Deinen Eltern gegenüber noch nicht, nur, wenn du das ausdrücklich verlangst, und keine Gefahr für dein Leben besteht.

Wird schon nicht so schlimm sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache einen Termin beim Arzt und gehe selbstständig hin. Mit 14 weißt Du schließlich, was Du willst und sagen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von userqy
23.09.2016, 20:27

kostet ein termin und eine untersuchung? wenn ja wie viel?

0

Klar kannst du zum Arzt gehen, das würde ich auch unbedingt machen, weil  wenn das schlimmer wird, könnte es passieren, das deine Hoden und dein Penis amputiert werden müssen, also geh zum Arzt! Ich kenne einen Jungen bei dem das gemacht werden musste, aber immerhin hat er überlebt, aber er muss jetzt durch so ein kleines Röhrchen pinkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar du kannst alleine zum Arzt es ist ja keine Vorschrift das deine Eltern dabei sein müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatte zufälligerweise genau das selbe ja vergiss nur deine ecard nicht ansonsten einfach termin ausmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bis alt genug arzt selber zu gehen wenn oberirt werden dann muss eltern zustimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar kannst du alleine gehen. Vielleicht hat dein Arzt ja eine freie Sprechstunde, dann brauchst du nichtmal einen Termin. Denk aber an deine Krankenkarte😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung