Frage von kraftwerk1155, 40

Darf hier der chef freistunden/urlaub ablehnen?

Wenn man noch genügend Urlaubstage hat und auch genügend Mitarbeiter da sind und wenn kein Stress im Betrieb herrscht? Darf der chef auch einfach so den urlaub ablehnen wenn die oben genannten punkte nicht zutreffen?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 6

Handelt es sich um Resturlaub oder um Urlaub von diesem Jahr? Hast Du ein befristetes Arbeitsverhältnis? Wenn ja seit wann und wie lange ist befristet?

Wenn Du noch Urlaubsanspruch vom letzten Jahr hast, der betriebsbedingt nicht genommen werden konnte, muss der AG Dir den Urlaub diesen Monat noch geben.

 Handelt es sich um "neuen" Urlaub und es gibt keinen wichtigen betriebsbedingten Grund Dir den Urlaub nicht zu geben und es will auch kein anderer MA der unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang hat Urlaub haben, bleibt Dir nur der Klageweg, wenn der AG den Urlaub weiterhin ablehnt.

Bei einer Befristung wäre auch noch abzuwägen, wie lange die Befristung läuft und wie viel Urlaub Du möchtest. Daher kann ich Deine Frage so nicht besser beantworten.

Antwort
von Schnoofy, 23

Da hier niemand beurteilen kann ob und ggf. welche innerbetrieblichen Gründe vorliegen oder vorgelegen haben kannst Du kaum mit einer zutreffenden Antwort rechnen.

Antwort
von Deepdiver, 16

Urlaub darf NUR aus dringenden Innerbetrieblichen Gründen abgelehnt werden.

Diese sind z.B.

Hohes Arbeitsaufkommen (Terminaufträge) Wenig Mitarbeiter (zu viele Krank)

um nur ein Paar Beispiele zu nennen.

Frag deinen Chef doch, warum er den Urlaub ablehnt. er wird dir eine ANtwort geben können.

Antwort
von FooBar1, 11

Ja sicher. Sonst wäre das beantragen ja auch sinnlos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten